„Sterne des Handwerks“ gehen in die zweite Runde

Nach dem großen Zuspruch 2009 startet die Aktion Modernes Handwerk e. V. (AMH) auch in diesem Jahr die „Sterne des Handwerks“. Bei dem bundesweiten Wettbewerb sucht die AMH gemeinsam mit Experten aus Marketing und Design erneut die besten und kreativsten Beschriftungen von Handwerkerfahrzeugen. Vom 1. Oktober bis zum 15. Dezember können sich alle Handwerksbetriebe mit Fotos oder Neuentwürfen Ihres Firmenfahrzeugs auf der Website www.sterne-des-handwerks.de um den Preis bewerben.
Für das Gewinnerfahrzeug stehen zwei Preise bereit: Der Siegerhandwerker erhält einen neuen Mercedes-Benz Vito – Fahrzeugbeklebung und Versicherungsschutz inklusive. Außerdem wartet auf den beteiligten Designer ein Geldpreis in Höhe von 2.500 Euro. Die Preisverleihung findet im März 2011 bei der Internationalen Handwerksmesse in München statt.
 
Vielfalt des Handwerks
„Im vergangenen Jahr konnten wir mit ‚Sterne des Handwerks’ zahlreiche Handwerksbetriebe für die Themen Außenwerbung und Außenwirkung sensibilisieren und darüber hinaus die Vielfalt und Größe des Gesamthandwerks präsentieren. Das war vor allem im Hinblick auf die Anfang dieses Jahres gestartete Imagekampagne des gesamten Deutschen Handwerks wichtig“, so der AMH-Vorsitzende Joachim Wohlfeil. „Bei dem großen Zuspruch war es nur folgerichtig, den Wettbewerb auch 2010 zu starten.“
 
Der Jury-Vorsitzende Christoph Scheller, Professor im Lehrgebiet Grafik-Design, ergänzt: „Mit dem Wettbewerb wollen wir nun erneut deutlich machen, dass es bei der Fahrzeuggestaltung neben der gestalterischen Qualität und perfekter technischer Umsetzung vor allem auf die Originalität des Konzepts, einen klaren Bezug zum Angebot, hohe Funktionalität und einen großen Erinnerungsfaktor ankommt.“
 
Unterstützung erhält der Wettbewerb auch diesmal von namhaften Partnern: So engagieren sich Mercedes-Benz, die SIGNAL IDUNA sowie die Volksbanken Raiffeisenbanken aktiv für die „Sterne des Handwerks“ und entsenden Marketingexperten in die Jury.
 
Weitere Infos zur Teilnahme: www.sterne-des-handwerks.de

Sie sind ein Handwerksbetrieb und besitzen Fahrzeuge mit Firmenwerbung  oder haben eine originelle Idee für ein Beschriftungsdesign? Dann sollten Sie beim diesjährigen Wettbewerb der Aktion Modernes Handwerk e. V. „Sterne des Handwerks“ mitmachen! 2009 haben über 1.100 Handwerksbetriebe bei „Sterne des Handwerks“ teilgenommen und damit die Vielfalt und Größe des Gesamthandwerks präsentiert. Das beachtliche Niveau der eingereichten Fotos und Entwürfe hat gezeigt, dass die Handwerksbetriebe erkannt haben, worauf es ankommt: gestalterische Qualität und Originalität, ein klarer Bezug zum Angebot, hohe Funktionalität und ein großer Erinnerungsfaktor.

Thematisch passende Artikel:

Wettbewerb: „Stern des Handwerks 2013“

Noch bis 15. November haben Handwerksbetriebe die Chance, mit innovativen Konzepten zur Kundenbindung die Wettbewerbsjury zu überzeugen und einen Mercedes-Benz Vito zu gewinnen. Stammkunden sind...

mehr

Wettbewerb für Fahrzeugbeschriftungen

Der Wettbewerb „Sterne des Handwerks“ geht am 15. August 2011 wieder an den Start. Die originellste und aufmerksamkeitsstärkste Fahrzeugbeschriftungwird dabei gesucht: Handwerksbetriebe sind...

mehr

Gewinner der „Sterne des Handwerks“ auf der IHM gekürt

Vom 1. September bis zum 30. November 2009 lief bundesweit der Wettbewerb „Sterne des Handwerks“: Die Aktion Modernes Handwerk e. V. suchte gemeinsam mit Experten aus Marketing, Werbetechnik und...

mehr
Branche

Werbemittel für Metallbauer

Imagekampagne für drei Betriebe

Die Aktion Modernes Handwerk (AMH) hatte Innungsbetriebe aus 20 ausgewählten Kreishandwerkerschaften dazu eingeladen, sich im bekannten Design der bundesweiten Imagekampagne des Handwerks zu...

mehr

Innovationspreis Fügen im Handwerk

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und der Deutsche Verband für Schweißen und verwandte Verfahren (DVS) schreiben zum zweiten Mal den mit 3.000 Euro dotierten Innovationspreis „Fügen...

mehr