Münchner Stahlbautage 2011

Vom 24. bis 25. November finden die Stahlbautage 2011 an der Hochschule für angewandte Wissenschaften, München, statt. Sie sind eine Gemeinschaftsveranstaltung der Stahlbaulehrstühle der Münchner Hochschulen und des Bauforums Stahl und finden bereits zum dritten Mal in Folge statt.
Die Veranstaltung informiert über spannende aktuelle Projekte und Forschungsarbeiten. Ein Thema sind z.B. Brücken in verschiedenen Ausführungen. Außerdem zeigen die Referenten Trends, Techniken und Tendezen der Branche auf.

Hier treffen Vertreter aus der gesamten Stahl- und Metalllbaubranche zusammen um sich fachlichen Auszutauschen, zu Diskutieren und Kontakte zu Pflegen. 

Eingeladen sind Fachleute aus allen Bereichen des Stahl- und Metallbaus, darunter auch Wissenschaftler, Architekten, Ingenieure, Stahlproduzenten, Stahlverarbeiter, Zulieferer und nicht zuletzt auch unsere Ansprechpartner in der Bauverwaltung. Für Studierende bietet sich die Möglichkeit Kontakte zur Industrie zu knüpfen.

 

Teilnahmegebühr
Euro 320,– Seminar
Euro 40,– Studierende (Kostenbeitrag)
Euro 35,– Abendveranstaltung
Die Teilnahmegebühr schließt die Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss sowie die Getränke in den Pausen ein.

Hier gehts zum Programm


 

Thematisch passende Artikel:

Münchener Stahlbautage 2009

Am 26. und 27. November finden die Münchener Stahlbautage 2009 statt. Die Veranstaltung ist in der Aula der Hochschule München, Fachbereich Bauingenieurwesen/Stahlbau unter der Leitung von Prof....

mehr

IBU & EU-Stahlzölle

"Safeguard-Maßnahmen pro Stahlproduzenten"

Der Industrieverband Blechumformung e. V. (IBU) kämpft gegen die von der EU-Kommission verhängten Safeguard-Maßnahmen. Sie legen vorläufige Importkontingente für bestimmte Stahlprodukte aus...

mehr
2018-01

Stahl kann mehr

Wolfgang Bleck, Elvira Moeller (Hrsg.): Handbuch Stahl, Hanser Verlag, München 2017. ISBN 978-3-446-44961-9: 210 Euro bis 5.2. 2018 (ISBN 978-3-446-44962-6 für das E-Book: 169,99 Euro) Stahl ist der...

mehr

Zollfreie Stahlimporte

Keine Kürzungen der Importquote

Erleichtert registrieren die Blechumformer, dass die ab dem 1. Juli 2020 geltenden EU-Schutzmaßnahmen keine Kürzung der zollfreien Importkontingente für Stahl vorsehen. Der Industrieverband...

mehr
2020-09

Schadensersatz …

... sollten betroffene Verarbeiter von Stahlproduzenten fordern können, die in den Jahren von 2002 bis 2016 widerrechtlich Preise ihrer Stahlprodukte abgesprochen haben. Die Ermittlungen des...

mehr