Wicona Geschäftsführer Brinkmann geht

in einem Schreiben an Wicona-Kunden heißt es, mit sofortiger Wirkung übernimmt Karsten Lundgaard zusätzlich zu seiner Funktion als Präsident der Sapa Building Systems die Geschäftsführung der DACH-Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa). Der bisherige Geschäftsführer Arnd Brinkmann verlässt das Unternehmen.

Karsten Lundgaard freut sich sehr, die operative Verantwortung für diese wichtigen Märkte zu übernehmen. Hierbei handelt es sich jedoch nur um eine vorläufige Lösung, bis ein geeigneter Vice President für die DACH-Region gefunden ist. Diese Entscheidung ist die Fortsetzung der neuen SBS Strategie nach mehr Kundenorientierung, Stärkung der Marken und Positionierung der Sapa Building Systems im Markt. red

Thematisch passende Artikel:

Neuer Geschäftsführer für Sapa Building Systems

Henri Gomez ist seit April 2016 neuer Geschäftsführer von Sapa Building Systems mit Hauptsitz in Ulm. Der 52-jährige gebürtige Franzose arbeitet bereits seit drei Jahrzehnten im Bereich...

mehr

Aus Sapa wird Hydro

Norsk Hydro übernahm im Oktober vergangenen Jahres alle Anteile an der Sapa AS. Seit dem 28. Mai 2018 hat nun Sapa Building Systems umfirmiert. Der neue Name des Aluminium-Systemhauses lautet jetzt:...

mehr
2016-5

Flexible Anwendung

Mit Wicstyle evo ist eine Wärmedämmung UD bis unter 0,8 W/(m²K) möglich. Zudem gewährt das Wicona Profil hohe Werte für den Schallschutz (43 dB) und die Dichtigkeit. Das System ist erhältlich...

mehr
2015-10

Erstes Passivhaussystem

WICTEC 50 wurde als erste passivhaustaugliche Aluminiumglasfassade durch das ift-Rosenheim zertifiziert, wie der Hersteller Wicona betont. Ferner versichert der Systempartner in seiner...

mehr

Brinkmann Vice President bei Gutmann

Ab sofort hat Arnd Brinkmann die Leitung des Geschäftsbereiches Bausysteme der Gutmann Gruppe übernommen. Brinkmann ist seit mehr als 20 Jahren als Manager in der Internationalen Fenster- und...

mehr