Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2014

Studierende der msa münster school of architecture, der RWTH Aachen und der Leibniz Universität Hannover wissen am besten, mit Stahl zu entwerfen und errangen beim "Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2014" die vorderen drei Plätze.

Die Jury unter Vorsitz von Prof. Dr.-Ing. Natalie Stranghöner vergab folgende Preise:

1. Preis: Lea-Anna Zora und Anne-Sophie Weißhuhn (Semesterarbeit)

"TURMTÄNZER – Klettern am Hafen in Münster" msa münster school of architecture / Lehrstuhl Baukonstruktion, Prof. Johannes Schilling

2. Preis: Friedrich Fischer (Diplomarbeit)
"Bridging Gaps Stadtregal: Baulücken-Hochhaus als urbane Nachverdichtung in Bosten" Leibniz Universität Hannover, Institut für Gestaltung und Darstellung, Abt. Achitekturinformatik + Darstellung, Prof. Dr.-Ing. Albert Schmid-Kirsch, Prof. Zvonko Turkali

3. Preis: Liliane Blankenburg (Masterarbeit)
"Docking with Nature – Ein Kreuzfahrtanleger für Geiranger" RWTH Aachen, Fakultät für Architektur, Lehrstuhl Baukonstruktion, Univ.-Prof. Hartwig N. Schneider, Dipl.-Ing. Architekt Gregor Mikolaschek/ Lehrstuhl für Gebäudelehre und Grundlagen des Entwerfens, Univ.-Prof. Anne-Julchen Bernhardt

Der von bauforumstahl ausgelobte Nachwuchswettbewerb für Architekten und Bauingenieure prämiert alle zwei Jahre fortschrittliche Ideen und Lösungen für Stahlkonstruktionen. Bei offener Aufgabenstellung wurden Entwürfe und Arbeiten zur gesamten Bandbreite der Einsatzfelder des Baustoffes Stahl eingereicht, beliebte Themen waren in diesem Jahr Türme und Brücken.
Die Gewinner werden im Rahmen einer Festveranstaltung am Tag der Stahl.Architektur am 30.Oktober 2014 in Hannover geehrt, gemeinsam mit den siegreichen Architekten im Wettbewerb um den Preis des Deutschen Stahlbaues 2014

Thematisch passende Artikel:

Stahlbaupreise 2010 - für schnelle Entscheider

Jetzt noch schnell Anmelden. Die Frist für die Teilnahme zum Förderpreis des deutschen Stahlbaues (mit 8000 Euro Preisgeld), und dem Preis des deutschen Stahlbaues, der mit 10.000 Euro dotiert ist,...

mehr

Architektur- und Förderstahlbaupreis 2010

Zum 20. Mal werden die Preise des Deutschen Stahlbaues für Architekten und der Förderpreis des Deutschen Stahlbaues für Studierende vom DSTV (Deutscher Stahlbau-Verband) und der bauforumstahl e....

mehr

DASt-Forschungspreis vergeben

Dustin Häßler aus Berlin ist der Gewinner des DASt-Forschungspreises, der neuen Kategorie des Förderpreises des Deutschen Stahlbaues 2016. Er studierte am Lehrstuhl von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Peter...

mehr
2012-02 Preis des Deutschen Stahlbaues ausgelobt

Drei Wettbewerbe am Start

Gemeinsame Auszeichnung: bauforumstahl e.V. und der Deutsche Stahlbau-Verband DSTV, beide Düsseldorf, loben auch 2012 wieder gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung...

mehr

Auslobung Preis des Deutschen Stahlbaues 2015

bauforumstahl lobt in Zusammenarbeit mit der Bundesingenieurkammer als ideellem Partner zum zweiten Mal den "Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues" aus. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben für...

mehr