Neues Schüco Welcome Forum

Spatenstich: Armin Laschet & Andreas Engelhardt


Anfang Juli wurde symbolisch der erste Spatenstich des Schüco Welcome Forum gesetzt und damit offiziell der Startschuss des Baus gegeben. Das neue Besucherzentrum ist ein weiterer Bestandteil des Neubau- und Sanierungsprojektes, für das rund 95 Mio. Euro bereitgestellt werden. Zu diesem Anlass empfing Andreas Engelhardt, persönlich haftender Gesellschafter von Schüco International, den NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet und die Bielefelder Schüco Belegschaft. Laschet sagte in seiner Rede: „Mit dem hochmodernen ‚Welcome Forum‘ setzt Schüco ein starkes Zeichen für die Zukunft. Damit kann Bielefeld Geburtsstätte für viele weitere technische Innovationen ‚made in Nordrhein-Westfalen‘ werden.“ Anfang 2021 soll der Entwurf des Düsseldorfer Architekturbüros one fine day auf einer Grundfläche von 4.654 Quadratmetern fertiggestellt werden. Engelhardt betonte den besonderen Stellenwert des neuen Besucherzentrums: „Das Schüco Welcome Forum ist das Herz von Schüco und dieses Herz schlägt für unsere Gäste. Hier kommt zusammen, was zusammen gehört: Architekten, Verarbeiter, Investoren, Bauherren und Schüco.“


Das barrierefreie Schüco Welcome Forum gibt einen umfassenden Einblick in die Welt von Schüco und zeigt das aktuelle Produktsortiment, Maschinen und digitale Lösungen. Geplant ist, Teile des Schüco Messestands der BAU 2021 in der Ausstellungsfläche zu integrieren, um den Besuchern das aktuelle Schüco Produktportfolio vorzustellen. Im digitalen Studio erhalten die Besucher einen Überblick über alle diesbezüglichen Supportfunktionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Eine komplette Fertigungsstraße repräsentiert den Bereich Maschinen. Dank großflächiger Fensterbänder ist der Maschinenbereich auch von außen einsehbar und fungiert als gläserne Manufaktur. Ein einladendes Café mit Terrasse sowie flexibel nutzbare Besprechungs-, Verkaufs- und Präsentationsräume komplettieren das Raumangebot des Besucherzentrums, wo jährlich rund 15.000 Interessenten erwartet werden. Nachhaltige Grünflächen in, um und auf dem Besucherzentrum unterstützen den offenen Charakter des Gebäudes und sind ein weiteres Puzzleteil der natürlichen und renaturierten Gesamtgestaltung des Schüco Campus.




Daten:
Grundfläche: 4654 Quadratmeter Nutzfläche: 3466 Quadratmeter
Höhe: 11,05 m am höchsten Punkt
Ebenen: zwei
Fertigstellung: Anfang 2021

Thematisch passende Artikel:

Andreas Engelhard in neuer Funktion bei Schüco

Anfang Juni 2012 hatte Dr. Hinrich Mählmann als persönlich haftender Gesellschafter der Muttergesellschaft Otto Fuchs in Personalunion auch die Verantwortung bei der Tochtergesellschaft Schüco...

mehr

Schüco im Watermark Tower

Neuer Showroom in Hamburger HafenCity

Der Watermark Tower ist das größte Bürogebäude der HafenCity und Bestandteil des neu errichteten „Intelligent Quarters“. Der 70 Meter hohe Turm mit 18 Etagen wurde von den Hamburger Architekten...

mehr

Schüco-Showroom in Frankfurt

Über 700m² im Nextower

Der Nextower ist ein Business-Standort in Frankfurt und das Gebäude ist Referenzobjekt von Schüco International: Auf 772 Quadratmetern Grundfläche eröffnete das Bielefelder Unternehmen kürzlich...

mehr

Berliner Stahldialog

Protektionismus und CO2-Reduktion fordern

Vergangene Woche, wenige Tage vor der Europawahl diskutierten Vertreter aus Wirtschaft und Politik im Rahmen des Berliner Stahldialogs über die Chancen und Herausforderungen der Stahlindustrie in...

mehr

Schüco pro nachhaltiges Alu

Zertifizierung nach der Alu Stewardship Initiative

Mit der Zertifizierung nach dem international anerkannten "Performance Standard" der Aluminium Stewardship Initiative (ASI) möchte sich Schüco für den verantwortungsvollen Umgang mit Aluminium...

mehr