VFF Merkblatt Smart Windows

Erste Veröffentlichung

Erstmals ist das VFF-Merkblatt KB.03: 2019-04 „Smart Windows“ erschienen, das eine Übersicht und allgemeine Informationen zur Vernetzung und Einbindung von „intelligenten Fenstern“ in Smart Home-Systeme gibt. Das Merkblatt wurde in einer VFF-Arbeitsgruppe von Experten aus dem Mitgliederkreis des VFF in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Flachglas, dem ift Institut für Fenstertechnik und der SmartHome Initiative Deutschland erarbeitet und am 2. April 2019 vom Technischen Ausschuss des VFF zur Veröffentlichung freigegeben.

Nach klärenden Definitionen zur Einführung in das Thema werden verschiedene Anwendungsmöglichkeiten von Smart Windows in Smart Home-Systemen beschrieben. So können je nach Funktionalität Smart Windows mit ihrer Umgebung zur Verbesserung der thermischen und visuellen Behaglichkeit interagieren. Sie können aber auch zur Kontrolle und Verbesserung von Sicherheit und Komfort sowie zur kontrollierten natürlichen Lüftung genutzt werden. An typischen Situationen unterschiedlicher Tages- und Jahreszeit erläutert das Merkblatt exemplarisch die Steuerung der thermischen und visuellen Behaglichkeit und beschreibt im Folgenden dann auch die möglichen Sicherheits-, Komfort und Lüftungskonzepte.


Weiterhin gibt das Merkblatt eine allgemeine Übersicht verschiedener drahtgebundener und drahtloser Systeme sowie eine Darstellung der Ausstattungsmerkmale von Smart Windows. Ein Fenster ist erst „Smart Window ready“, wenn es wirklich interagieren und seine Funktionalität verändern kann. Dafür sind Sensor und Aktor erforderlich (beispielsweise Zustandsüberwachung und Fensterantrieb). Zum Abschluss befasst sich das Merkblatt mit Fragestellungen zur Sicherheit bei Smart Windows und gibt Hinweise für den Planer.

Das Merkblatt kostet eine Schutzgebühr von 19 Euro. Mitglieder erhalten ein Exemplar kostenfrei.

www.beuth.de

Thematisch passende Artikel:

Neues Merkblatt für EN 16034

„Leistungserklärung und CE-Kennzeichnung von Fenstern und Türen mit Feuer- und/oder Rauchschutzeigenschaften nach EN 16034“. Unter diesem Titel ist im November 2015 das neue Merkblatt CE.03...

mehr