Wirtschaftszahlen bauforumstahl

Enormes Wachstum im Hallenbau


Bei der BAU-Pressekonferenz gab der neue Geschäftsführer von bauforumstahl, Dr. Rolf Heddrich (2.v.l.)  folgende Wirtschaftszahlen bekannt: Das II. Quartal 2018 war mit einer Produktion von 636 Tsd. Tonnen das stärkste Quartal innerhalb der letzten 5 Jahre. Vor allem der ein- und mehrgeschossige Hallenbau konnte mit einem Anstieg von 77 % im Vergleich zum 1. Halbjahr 2017 eine immense Steigerung verzeichnen. Im Bereich Türme, Gittermaste und ortsfeste Gerüstkonstruktionen setzt sich der rückläufige Trend fort, der bereits im letzten Jahr begann. Im II. Quartal 2018 musste dieser Bereich einen Rückgang der Produktion von 32,5 % im Vergleich zum II. Quartal 2017 verzeichnen.




Den Angaben des BDS-Marktinformationsverfahren für durchschnittliche Verkaufspreise im kleinlosigen Bereich zufolge setzte sich der teilweise recht starke Preisanstieg, der im Jahr 2016 angefangen hatte, im Jahr 2017 fort. Auch in den ersten beiden Monaten des Jahres 2018 konnte bei fast allen Produkten Preissteigerungen festgestellt werden. Zwischen März und Mai gestaltete sich das Bild uneinheitlicher. Große Veränderungen wurden dabei jedoch nicht festgestellt. In den Monaten Juni bis September zeigten sich die Preise bei fast allen Produkten wieder im Aufwärtstrend. Das Preisniveau lag Ende September 2018 ein gutes Stück über dem des Vorjahresmonats.



Thematisch passende Artikel:

02/2019

Wirtschaftszahlen zum Stahlbau

Enormes Wachstum für Hallenbau

Das zweite Quartal 2018 war mit einer Produktion von 636 Tsd. Tonnen das stärkste Quartal innerhalb der letzten 5 Jahre. Vor allem der ein- und mehrgeschossige Hallenbau konnte mit einem Anstieg von...

mehr

Heddrich Geschäftsführer bauforumstahl

Dr. Rolf Heddrich mit Gregor Machura

Dr. Rolf Heddrich ist zum Januar 2019 als weiterer Geschäftsführer bei bauforumstahl angetreten. Gemeinsam mit Gregor Machura bildet er die Führungsspitze des Verbandes für das Bauen mit Stahl und...

mehr

Stabiler Umsatz für Stahlbaubetriebe

Die Wirtschaftszahlen, die bauforumstahl am 20. September veröffentlichte, zeigen für ausführende Stahlbauunternehmen konstanten Umsatz, die Stahlhersteller hingegen verzeichnen sinkende Umsätze....

mehr

Eurocode 3 - Seminare München

Auch rund eineinhalb Jahre nach Einführung der neuen Eurocodes besteht noch ein großer Informationsbedarf. bauforumstahl bietet in Kooperation mit der Hochschule München und der Bayerischen...

mehr
02/2019

Maximal vernetzt …

... ist bald der Betrieb von Werner Bartholomeus (l.) aus Bergen im Chiemgau. Ich habe ihn auf der BAU in der IT-Halle am Gemeinschaftsstand von Orgadata, CAD-Plan und T.A. Project getroffen. Kurz...

mehr