BRANCHE

Deutscher Stahlbautag 800 Teilnehmer in der Mercatorhalle Duisburg

Mehr als 20 Referenten informierten beim Stahlbautag über Aktuelles aus Forschung, Normung, Entwicklung und Recht. Reinhard Janssen, für das Bundesinnenministerium auch Vorsitzender des Deutschen Vergabe- und Vertragsausschusses für Bauleistungen (DVA), erläuterte, weshalb die VOB/B noch nicht mit dem neuen Bauvertragsrecht synchronisiert wurde.

mehr
TECHNIK Teil 1

Balkone – Abriss oder Sanierung? Erneuerung nach Demontage

Balkone erfreuen sich als zusätzlicher Wohnraum großer Beliebtheit. Das Interesse an der Instandhaltung bestehender Konstruktionen ist groß. Geteilte Meinungen und unterschiedliche Lösungen gibt es jedoch in der Frage, was sinnvoller ist: Erhalt oder Abbruch und anschließender Neubau. metallbau stellt beide Sanierungskonzepte vor. Firma Spittelmeister plädiert für Abbruch.

mehr
TECHNIK Interview

Joachim Schulz, Gutachter IGS „Schadensfall ‚falsche Planung‘!“

Der Architekt Joachim Schulz gründete 1981 in Berlin die Ingenieur Gesellschaft Schulz. Als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger besteht seine Haupttätigkeit inzwischen in der Beratung rund um Qualität am Bau. Zum Thema Schäden an Balkonen informiert er im Interview über Ursachen und gibt Tipps zur Vermeidung. Wichtigstes Prinzip: „Abdichtungsebene ist Rohbauebene“.

mehr
EDITORIAL DIN 18008

Verantwortung gefragt

„Frei und ohne Hilfsmittel zugängliche Vertikal­ver­glasungen sind auf der zugänglichen Seite bis mindestens 0,80 m über Verkehrsfläche mit Glas mit sicherem Bruchverhalten auszuführen.“Über kaum eine Passage des Entwurfs der überarbeiteten Teile 1 und 2 von DIN 18008 wurde mehr und leidenschaftlicher diskutiert ...

mehr