Ausgabe 05/2017

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL

Eine saubere Sache

Neuheiten auf den Markt zu bringen, funktioniert offensichtlich als Vertriebsstrategie bei Elektrowerkzeugen sehr gut. Bosch Power Tools wartete bei der Fachpressekonferenz für das Jahr 2016 mit einem Rekordumsatz von 4,5 Mrd. Euro (die 4,5 Mrd. Euro von 2015 wurden rückwärtig auf 4,4 Mrd. Euro korrigiert) und einem nominalen Wachstum ...

mehr

BRANCHE

Am Puls. Wohin die Reise geht ...

Das Schlagwort „Barrierefreiheit“ ist häufig noch immer negativ besetzt: Endkunden verbinden den Begriff oft mit persönlichen Defiziten oder einem notwendigen Verzicht auf Ästhetik und Design. Wird barrierefreies Bauen gefordert, sehen Planer und Verarbeiter ...

mehr

Am besten aus einem Guss Der Teufel steckt in der Fertigungslogistik

Einfach war es nicht. Doch Hans-Walter Haller findet: Die Mühe hat sich gelohnt. In der Produktion seines Metallbaubetriebes im baden-württembergischen Villingen-Schwenningen soll kein Weg umsonst genommen werden. Und vor allem: Keiner zu viel. Haller hat deswegen mit seinem Team intensiv über die interne Logistik gebrütet.

mehr

Marktübersicht - ERP-Software

Enterprise Resource Planning (ERP)-Systeme bieten auch für kleine und mittelständische Unternehmen großen Nutzen. Weil aber der Einrichtungs- aufwand hoch ist, sollten Metallbauer auf branchenspezifische Lösungen zurückgreifen. Die Marktübersicht in der Printausgabe stellt Lösungen von 13 Herstellern vor.

mehr

Edles Design für Fassaden Mit Edelstahl dem Prestige frönen

Design und Ästhetik spielen im Fassadenbau eine entscheidende Rolle. Nicht ­weniger wichtig für die Fassade ist, dass sie Witterungen effektiv standhält und auch nach vielen Jahren ihren anfänglichen Charme ausstrahlt. In der Architektur ist die Fassade Aushängeschild. Ihr Zustand spiegelt den ­Gesamtcharakter des Gebäudes wider.

mehr

Sparpotenzial: interne Logistik

Michael Doufrain, 51, ist geschäftsführender Gesellschafter des Beratungs- und Planungsunternehmens Logistics Evolution in Schwanau, Baden-Württemberg. Er bringt fast drei Jahrzehnte Erfahrung in der Branche mit. Der Logistik-Experte erklärt im Interview mit Philipp Peters, warum interne Abläufe immer wieder auf die Probe gestellt werden müssen.

mehr

Gewiss: Industrie 4.0 Vernetzte Maschinen – erweiterte Realität

„Die Zukunft hat begonnen“, sagt Ingo Lederer (r.). Der Geschäftsführer des Metallbauunternehmens Stegerer in Regenstauf setzt auf moderne Technik. Nicht nur, dass jeder der 32 Mitarbeiter mit einem Firmen-Smartphone ausgestattet ist. Auch darüber hinaus tut die Firma einiges, um Industrie 4.0 umzusetzen.

mehr

MANAGEMENT

Der BVM mit der Soka-Bau Innungsbetriebe nicht Soka-Bau-pflichtig

Als im Februar das Sozialkassenverfahren- sicherungsgesetz (SokaSiG) verabschiedet wurde, entstand parallel die Verbändevereinbarung. Dank dieser liegt u.a. für die Innungsbetriebe des BVMs nun die Beweislast auf Seiten der Soka-Bau. In jedem Fall ein neues und nützliches Privileg für Innungsbetriebe.

mehr

OBJEKT

UPPER WEST BERLIN Ikone in Weiß am Breitscheidplatz

Das rund 119 Meter hohe Upper West am Berliner Breitscheidplatz setzt mit seiner geschwungenen weißen Elementfassade einen neuen städtebaulichen Akzent. Bis Sommer soll das Gebäude fertig sein, das Hotel als Hauptmieter zog bereits Mitte April ein. Konstruiert und produziert wurde die Fassade von Dobler Metallbau aus München.

mehr

UPPER WEST BERLIN Icon in white at Breitscheidplatz

The 119 metre high Upper West tower at Breitscheidplatz, Berlin represents a new angle on urban development – despite its sinuous white curves. The building is expected to be complete by the summer; its main tenant, a hotel, moved in in the middle of April. The façade was constructed and manufactured by Dobler Metallbau from Munich.

mehr

Barrierefreie Fenstertüren Schwellenlos von drinnen nach draußen

Die SeniorenWohngemeinschaft Haiderbach in Breitenau zeigt, selbstbestimmtes, betreutes Wohnen im Alter kann gelingen. Auch bauliche Gegebenheiten schaffen dafür Voraussetzungen. Doppelflügelige Drehkippfenstertüren mit einer flachen Schwelle ermöglichen Senioren mit Handikap einen barrierefreien Zugang zum Balkon.

mehr

PORTRÄT

„Der Onlineshop funktioniert gut!“

Das Unternehmerpaar Ohlsen übernahm einen metallverarbeitenden Betrieb, der vorwiegend Nischenprodukte für eine individuelle Kundschaft herstellt. Über den Online-Shop wird der größte Teil gleich selbst verkauft, wie die Unternehmerin Jana Ohlsen im Interview verrät.

mehr

WfW Umformtechnik Mit Online-Shop in die Zukunft

Jana und David Ohlsen übernahmen 2013 das metallverarbeitende Unternehmen WfW Umformtechnik in Quedlinburg. Binnen von drei Jahren organisierten sie den Betrieb neu, tauschten fast die gesamte Belegschaft aus und gründeten einen Online-Shop.

mehr