Ausgabe 7-8/2016

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL

Schnell verzettelt

Metallbauer stehen wie kaum ein anderer Berufszweig im Spannungsfeld zwischen fast grenzenloser Produktvielfalt ...

mehr

BRANCHE

Doppelbieger für Feilmeier Künftig weniger Fehlerquellen

Ein Langbiegezentrum mit Doppelbiegefunktion ist eine Maschine, die nach oben und unten biegen kann, ohne das Blech dabei wenden zu müssen. Dass sich Feilmeier für ein RAS XXL-Center entschied, lag an der vollintegrierten Bendex-Software, die ein Kantteil automatisch programmiert.

mehr

Wenn Schlosser und Kaufmann ...

Viele Metallbauer haben in einer Garage angefangen, nur wenige können nach 40 Jahren so eine Bilanz wie HAGA ziehen. Heute beschäftigt der Betrieb an fünf Produktionsstandorten fast 400 Mitarbeiter.

mehr

OBJEKT

Zum Plus-Energie-Haus saniert

In der Fußgängerzone von Bottrop steht ein besonderes Haus. Ein altes Geschäftshaus in der Hansastraße hat sich von einem Energiefresser, der 12.000 Liter­ Heizöl pro Jahr verschlang, zum ersten Plus-Energie-Geschäftshaus gewandelt. Bauherr Oliver Helmke meint: zum weltweit ersten.

mehr

An arch with a façade up to the 21st floor

The city of Copenhagen has been eager for Copenhagen Tower II to become a landmark. Accordingly, the architectural office Foster + Partners designed a façade with two curved building sides, by order of Solstra, the building‘s owners. The convex façade, shaped like a polygon, was constructed and produced by Feldhaus Windows + Façades in Emsdetten, while the AMP Engineering Society in Neuss were in charge of planning the façade concept and quality assurance. ->photo gallery

mehr

TECHNIK

ift Tür- und Tortage 2016 Die CE-Marktüberwachung greift

Ayse Aslan ist bei der Bezirksregierung Düsseldorf für die Marktüberwachung europäisch harmonisierter Bauprodukte zuständig. Während der Tür- und Tortage schilderte einen Fall, bei dem ihre Behörde ca. 1.800 t Stahlhohlprofile ohne gültiges CE-Kennzeichen aus dem Verkehr gezogen hat.

mehr

Am Puls.Wohin die Reise geht ...

Die Kaufkraft in München als der reichsten Stadt Deutschlands entspricht der Kaufkraft der ärmsten Stadt in der Schweiz. Auch 2017 bietet die Schweiz für Exporteure gute Chancen, die leicht rückläufige Tendenz der Baukonjunktur wird sich allerdings fortsetzen.

mehr

Gelaserte Stahlprofile Stahl für schwere, großformatige Scheiben

Im Jahr 1970 waren maximale Scheibengewichte von 400 Kilogramm in den Größen 2,50 x 4,00 Meter gängig. Heute betragen die Scheibengewichte bis zu 4,5 Tonnen und die maximale Länge einer Scheibe liegt bei bis zu 18,00 Metern – trotzdem sollen die Profile filigran sein. Stahl bietet für derlei Anforderungen viele Vorteile.

mehr

Prüfungsverfahren für Stumpfnähte

Die DIN EN 1090 fordert für Stumpfnähte ab EXC 2 eine weiterführende Prüfung mit Ultraschall oder Durchstrahlung. Das Verfahren ist in Übereinstimmung mit EN 12062 auszuwählen. Die Prüfer müssen nach ISO 9712 qualifiziert sein.

mehr

Bauphysik moderner Fassaden Kondensat bildet sich immer noch

Zahlreiche Vorgaben zum Wärmeschutz haben das Bauen deutlich verändert. Die Dämmung wurde dicker, die Gebäude wurden dichter, neue Materialien, Konstruktionen und Verglasungen wurden entwickelt. Entsteht heute Kondensat am Fenster, erhält der Metallbauer nicht selten ein Schreiben vom Rechtsanwalt.

mehr

PORTRÄT