Marktübersicht „Miet- und Leasingberufskleidung“

Mietservice im Vergleich

Wir sparen Ihnen Zeit. Mit der Marktübersicht „Miet- und Leasingberufskleidung“ bekommen Sie ohne langes Suchen einen ersten Überblick. Vergleichen Sie Anbieter und Service auch mit unserer Checkliste.

 

Kleider machen Leute. Und mit professioneller Arbeitskleidung machen Metallbauer auch einen entsprechenden Eindruck. Aber viel wichtiger noch, Sie sparen viel Geld wenn Ihre Mitarbeiter warm und trocken gekleidet sind. Mit wetterfestem Schutz fallen weniger Arbeiter wegen Krankheit aus. Die Marktübersicht „Miet- und Leasingberufskleidung“ zeigt Ihnen zwölf textile Dienstleister aus Deutschland. Vergleichen Sie selbst, welcher Mietbetrieb für Ihre Firma geeignet ist und die höchsten Leistungen bietet.
 
Service. Die Marktübersicht zeigt Ihnen, wie lange die Betriebe schon Erfahrung mit Berufskleidung haben, wie viele Filialen es in ganz Deutschland gibt und wie sie Metallbauer beraten. Ob ein Außendienstmitarbeiter persönlich in Ihren Betrieb kommt und sie gemeinsam ein Angebot zusammenstellen, macht oft einen Unterschied zum telefonischen Kontakt oder der Bestellung per Internet. Wenn eine Beratung im Mietbetrieb angeboten wird ist das eine Gelegenheit, die Wäscherei zu besichtigen und sich über den genauen Ablauf und z.B. auch über den Umweltschutz beim Waschvorgang zu informieren. Sie können in der Tabelle auch einsehen, welche Reinigungsartikel und Persönliche Schutzausrüstung (PSA) Sie bei dem Mietunternehmen zusätzlich ordern können und so Zeit sparen.
 
Kleidung. In der Zusammenfassung finden Sie Kleider und Kollektionen der Teilnehmer für Metallbauer. Es wird zwischen Schutzkleidung wie z.B. Hitze- und Schweißerschutz und der normalen Arbeitskleidung unterschieden. Außerdem können Sie sehen, wie viele Waschgänge die Kleidung durchläuft bevor sie ausgetauscht wird und wie die Vermieter sicherstellen, dass die Kleidung ohne Mängel wie Löcher, abgerissene Knöpfe oder lose Fäden geliefert werden. Zudem welche Konfektionsgrößen  - vor allem für Damen – angeboten werden. Zusätzlich sehen Sie, ob es eine Nachkaufssicherheit für die bestellte Kleidung gibt, und Beispiele, wie lange ein Vertrag mit Unternehmen läuft.
 
Schriftzüge. Firmenlogos und Namen machen die gemietete Kleidung individuell. Kleidungsstücke mit Logos stärken den Teamgeist und polieren das Firmenimage auf, z.B. bei Montagen. In der Marktübersicht können Sie lesen, ab wie vielen Teilen eigene Schriftzüge aufgenäht, aufgepatcht, eingestickt oder aufgedruckt werden. Sowie ab wie vielen Stücken Sie Farbmuster und Schnittgrößen ändern können. Außerdem ob Sie auch Schriftzüge auf anderen Produkten, beispielsweise auf Schmutzfangmatten, bestellen können.
 
Sicherheit. Die genaue Haftungsfrage wird mit jedem Kunden individuell besprochen und festgelegt. In der Marktzusammenfassung sehen Sie Beispiele, welche gesetzlichen Haftungen für die Kleidung übernommen werden und ab wann die Miet- und Leasingunternehmen nicht mehr für vollen Schutz garantieren.
 
 
 


„Miet- und Leasingberufskleidung“ Marktübersicht für Metallbauer

Sie wollen sich über Miet- und Leasingberufskleidung informieren? Dann schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail an info@pse-redaktion.de und wir schicken Ihnen kostenlos die aktuelle Ausgabe von metallbau mit der umfassenden Marktübersicht zu.