Deflex-Dichtsysteme

Wärmebrückenfreie Fenstermontage

Die erhöhten Anforderungen an den Wärmeschutz von Gebäuden führen zu immer aufwändigeren und dickeren Außenwandkonstruktionen. Für den Fenster- und Fassadenbauer gilt es, zukünftig vermehrt den Anschluss zwischen Fenster, Tür und Baukörper zu optimieren. Eine hochgradig gedämmte Außenwand bringt zwangsläufig sehr tiefe Laibungen mit sich. Es kann zu starken Verschattungen führen, wenn die Fenster sehr weit in der Laibung zurückstehen. Um dies zu vermeiden, müssen Fenster weit nach außen montiert werden. Diese Einbaulage – die nicht selten in der Dämmebene des Mauerwerks liegt – stellt an die...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

2-3/2018

Tremco Illbruck

Dichten und Kleben

Die i3 PowerPakete für einfache und erstklassige Fenstermontage wurden vor einem Jahr herausgebracht. Zur fensterbau frontale kommen nun zwei i3 PowerPakete für die Sanierung von Fenstern hinzu. Das...

mehr

Drutex unterstützt polnischen Wettbewerb der Fenstermonteure

Im Rahmen der Baumesse BUDMA, die vom 10. bis 13. März 2015 in Posen stattfindet, werden die polnischen Meister in den beiden Kategorien “Fenstermontage“ und „Technische Beratung“ ermittelt....

mehr