Die Dübelfibel (1)

Bolzenanker und Messingspreizdübel

Welcher Dübel für welche Anwendung — das ist nicht immer klar. Vielfache Schadensfälle belegen dies. Die metallbau Dübelfibel soll einen Beitrag zum fachgerechten Einsatz von Dübeln leisten. Die Hersteller Tox, Ejot und fischer haben bei ihren Objektberatern angefragt, welche Fehler häufig passieren. Im ersten Teil der Serie geht es um Balkongeländer und Gartentore.

Die falsche Auswahl eines Befestigungsmittels, vor allem im öffentlichen Raum, kann schwerwiegende Folgen haben, wie der folgende Anwendungsfall der technischen Tox-Telefonhotline zeigt. Im Rahmen einer Altbausanierung eines großen Wohngebäudes stürzte ein neu montiertes Geländerteil herab. Es bestand sowohl eine Gefährdung für die öffentliche Sicherheit und Ordnung, als auch für Leib und Leben. Bei der Begutachtung mit dem Bauherren stellte sich heraus, dass die Balkongeländer mit einem nicht zugelassenen Kunststoffdübel befestigt worden waren. Alle Balkone mussten aufwändig neu befestigt...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

01/2011 Zugelassene Dübel für Fenster und Türen

Befestigungstechnik (Teil 9)

Die Entwicklung technisch immer anspruchsvollerer Fenstersysteme und Türkonstruktionen stellt auch steigende Anforderungen an deren Baukörperanschluss. Hierfür sind in jedem Fall zugelassene Dübel...

mehr
11/2015

Die Dübelfibel (8)

Kunststoffdübel im Außenbereich

Wesentliche Entscheidungskriterien für die Wahl des optimalen Verankerungselementes sind ausreichende Tragfähigkeit, Korrosionsbeständigkeit und die Kosten. Die optimale Lösung ist also sicher und...

mehr
4/2016

Die Dübelfibel (12)

Schwere Fassaden fachgerecht verankern

Die Konstruktion von Fassaden wird grundsätzlich unterschieden nach ihrem Konstruktionsprinzip bzw. ihrem Aufbau. Wände werden als schwere, massive Wandkonstruktionen errichtet oder als leichte,...

mehr
9/2016

Die Dübelfibel (16)

Sichere Befestigungen an Gipskartonplatten

Bei Deckenabhängungen, die direkt an der Decke befestigt werden, setzt man sogenannte Noniusabhängungen ein. Um ein sicheres Anbringen zu gewährleisten, wählen Monteure überwiegend zugelassene...

mehr

CompetenzCentren Befestigungstechnik

Auf der Jahrestagung der CompetenzCentren für Befestigungstechnik bekräftigte die Unternehmensgruppe fischer ihr Engagement für Aus- und Weiterbildung. Die 55 Teilnehmer aus dem Bundesgebiet...

mehr