Fluchttreppen

Für Außentreppen als Fluchttreppen bzw. Industrietreppen werden verschraubte Systeme favorisiert. Hierdurch ist der Korrosionsschutz in Form der Feuerverzinkung optimal möglich und wird durch die Montage auch nicht beeinträchtigt, außerdem ergeben sich für die teilweise sehr großen Treppenanlagen Vorteile bei Transport und Montage. Fertigung und Einbau sind innerhalb des jeweiligen Systems definiert.

Die Systemtreppen HGT sind geradläufige Treppen mit einer Profilstahltragkonstruktion und dazwischen verschraubten Treppenläufen mit Zwischen- und Austrittspodesten. Diese Treppenart bedingt einen hohen Materialeinsatz, ist jedoch für bestimmte Bereiche wie z.B. Kliniken und Altenheime ohne Alternative. Die Spreng Systemtreppen HBS sind Spindeltreppen mit durchgehender Stahlrohrspindel und angeschraubten Trittstufen, sowie angeschraubtem Geländer als tragender Verbund.

Info:

Spreng GmbH

August-Halm-Straße 10

74523 Schwäbisch Hall

Tel. 0791 53077

www.spreng-gmbh.de