GKD – Gebr. Kufferath

Robust und formschön

Erstmals auf der R+T vertreten ist die GKD – Gebr. Kufferath, Anbieter für Metall-Architekturgewebe. Mit ihrer Messepremiere möchte die technische Weberei aus Düren im Bereich der Sonnenschutzsysteme und Sicherheitsverschlüsse neue Maßstäbe setzen. Einen Schwerpunkt bilden die vorrollbaren Sicherheitsverschlüsse aus Metallgewebe mit komplettem Technik-Kit. Deren optisch filigrane, aber technisch robuste Konstruktion ist individuell auslegbar, licht- und luftdurchlässig. Die gewebte Textur verhindert unerwünschten Zutritt oder Diebstahl. Die bis zu acht Meter breiten und fünf Meter hohen Rollabschlüsse lassen sich innen wie außen einsetzen. Erhältlich sind sie in drei verschiedenen Gewebetypen, die vom Transparenzgrad variieren. Optimierte Seitenführungen gewährleisten bei häufiger Nutzung ein dauerhaft leises wie schnelles Hoch- und Runterfahren. Komplett aus Edelstahl gefertigt, zeichnen sich die Rollabschlüsse durch lange Lebensdauer, Witterungsbeständigkeit und geringe Wartungskosten aus.

Halle 6/A11

Thematisch passende Artikel:

04/2017

Goldenes Metallgewebe

Nach dem Entwurf des französischen Architekturbüros Arc.Ame erhielt der Neubau der Kunstschule Ecole d’Art de Calais eine dreiteilige gebogene Fassade aus goldenem Metallgewebe vom Typ Escale....

mehr
1/2015

GKD – Gebr. Kufferath

Metallgewebe reguliert solare Wärmeeinträge

Der Hersteller von Metallgewebe zeigt seine jüngsten Entwicklungen: Systeme zur Regulierung solarer Wärmeeinträge aus Metallgewebe – wahlweise als Rollbehänge, Klappelemente oder Fassadenbehang....

mehr

Dieselmedaille für Schüco

Schüco international aus Bielefeld hat Ende November in München die Dieselmedaille 2014 für die nachhaltigste Innovationsleistung erhalten. Seit 1953 vom Deutschen Institut für Erfindungswesen...

mehr
1/2015

Haver & Boecker

Individuelle Architekturgewebe in 3D

Eine Neuheit ist das 3D-Fassadensystem aus Edelstahlgewebe – eine dynamisch wirkende Gewebeverkleidung für Bauprojekte mit einem individuellen Charakter. Die 3D-Fassade besteht aus...

mehr

abZ für GKD-Metallgewebe

"Ein Gütemerkmal für alle Baubeteiligten"

Über zwei Jahre lang unterzogen externe Gutachter und das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) alle Komponenten der GKD-Gewebesysteme für Fassaden, freigespannte Decken und vertikale...

mehr