Jansen Technologiezentrum

Räume für Entwicklungs- und Prüfverfahren

Auf dem modernsten Stand der Technik bietet das 2090 m2 große Technologiezentrum in Oberriet mit Metallbauwerkstätten sowie einem umfangreichen Prüfzentrum gute Möglichkeiten für die Forschungs- und Entwicklungsarbeit an Profilsystemen aus Stahl und Aluminium. Folgender Bericht wurde mit freundlicher Genehmigung der Redaktion Metall (CH) zur Verfügung gestellt.

Unter realen Voraussetzungen werden im Technologiezentrum von Jansen Profillösungen bis ins kleinste Detail geprüft und auch für Großelemente und Objektlösungen werden umfassende Systemprüfungen durchgeführt. Damit treibt Jansen Innovationsprozesse gezielt voran, um die wachsenden und immer komplexeren Marktbedürfnisse nachhaltig abzudecken. Zusätzlich werden die am Technologiezentrum verbauten Produktneuheiten einem Langzeittest unterzogen. Dieser erlaubt den Kunden, die fortschrittlichen Systemlösungen während der Planungsphase in realer Umgebung zu begutachten.

Metallbauwerkstatt

Großzügig, modern und hell wirkt die neue Metallbauwerkstatt, welche sich gemeinsam mit dem Prüfzentrum in der neuen Halle des Technologiezentrums befindet. Die Werkstatt ist mit modernsten Maschinen für die Bearbeitung von Stahl- und Aluminiumsystemen ausgerüstet. Hier werden Musterelemente für Messen und Ausstellungen gebaut, technische Finessen erprobt, entwickelt, weiterentwickelt – und das vom ersten Profilzuschnitt bis hin zum letzten Akt, dem Einsatz der Gummidichtung oder dem Zylindereinbau. Die Entwicklung von Produkt- und Systemneuheiten sowie die Optimierung von Verarbeitungsmethoden gehören genauso dazu wie umfassende Supportleistungen bei Entwicklungsprojekten. In der Metallbauwerkstatt beschäftigt Jansen rund 15 Mitarbeiter, davon zwei Lernende als Metallbauer EFZ.

Viele Maschinen in der Werkstatt lassen sich direkt ansteuern, der Systempartner stellt den Kunden Hightech zur Verfügung:

CNC-Maschine AF 300

Stahlprofil-Doppelgehrungssäge PDG Steel 400

Stahlsäge PSU 450 H

Aluprofil-Doppelgehrungssäge PDG E-Cut 650

Profil-Riegel-Stangenautomat LA 100

Ausklinken von Aluminiumprofilen AS 450

Kappsäge TL 350

Aluprofil-Glasleistensäge PGS+ (mit elektrischer Datenübertragung)

Profil-Anschlag-Messsystem PAM 400

Jansen Schweißtisch

FDC 46“ Bildschirm

Prüf- und Schulungsprogramm

Durch ausgewiesene Vorprüfungen profitieren Kunden und Partner von einer gesteigerten Prozesssicherheit und Funktionalität der Bauteile. Auch offizielle Prüfungen bei Sonderkonstruktionen oder objektspezifischen Anpassungen sind möglich. Im Technologiezentrum können in Zusammenarbeit mit einer akkreditierten Prüfstelle offizielle Systemprüfungen durchgeführt und Bauteile zertifiziert werden:

Luftdurchlässigkeit (EN 12207), Schlagregendichtheit (EN 12208) und Widerstandsfähigkeit gegen Windlast (EN  2210) auf einem kalibrierten Prüfstand von 8 m x 5 m, bei maximalem Druck von 5000 Pa.

Einbruchhemmung nach EN 1627 auf einem Prüfstand von 13,5 m x 7 m, mit nachgewiesener Statik betreffend Kraft-
einleitung Dauerfunktionsprüfung nach EN 1191

Ferner wird die Werkstatt und die Schulungsfläche für Systemseminare, praxisnahe Workshops für die Metallverarbeitung, Handling diverser Maschinen und Weiterbildungen zu Softwarelösungen für Produkte von Jansen und Schüco genutzt.

www.jansen.com

Thematisch passende Artikel:

04/2018

Marco Zimmermann von Jansen

„Wir können Innovationen beschleunigen!“

metallbau: Herr Zimmermann, Sie sind bei Jansen verantwortlich für einen neuen, zukunftsweisenden Bereich. Wo sehen Sie mit der Inbetriebnahme des Technologiezentrums die Vorteile für Jansen? Marco...

mehr

Prüfzentrum für Türen, Tore und Fenster in der Türkei

Die PfB GmbH & Co. Prüfzentrum für Bauelemente KG, Rosenheim, hat am 14. Mai 2010 in Izmir mit

Mit Jansen auf der sicheren Seite

Die Jansen AG, Oberriet/Schweiz, Europas führender Hersteller von thermisch getrennten

Verstärkung beim Prüfzentrum für Bauelemente

Zur Verstärkung der Prüfungen auf dem Beschlagssektor und der innerbetrieblichen Qualitätssicherung

Neues Balkonmodul für TENADO METALL 2009

Für das bekannte Konstruktions- und Planungsprogramm wurde jetzt ein Geländermodul entwickelt, das