Lösung mit Skalierbarkeit

Scala solo ist eine 1-Tür-Lösung von Assa Abloy. Sie eignet sich für Privathaus­halte und kleinere Objekte wie Werkstätten, Arztpraxen, ­Architekturbüros oder Anwaltskanzleien. Bei der PIN-Variante programmiert der Nutzer den Mini-Controller über einen Master-Code und weist einzelne PIN-Codes zu. Bei weiteren Varianten dieser Lösung lassen sich Zutrittsberechtigungen künftig sowohl via Smartphone oder Tablet per Bluetooth erteilen als auch über RFID-Technologien. Zusätzlich bietet Scala solo die Möglichkeit, die Tür von innen fernzuentriegeln. Die web-basierte Lösung Scala web/web+ bietet erweiterte Zutrittskontroll- sowie Zeitfunktionen. Sie eignet sich für kleine Unternehmen ohne technische Vorkenntnisse, die den Zutritt bisher mit mechanischen Zylindern verwaltet haben und ohne große Eingriffe auf eine Zutrittskontrollanlage umrüsten möchten. Mit dem Scala web+ Controller lassen sich bis zu acht vollverdrahtete Online-Türen ein­binden oder bis zu 16 Türen über Elektronikbeschläge oder -zylinder, die über Funk in Echtzeit kommunizieren. Bis zu 95 Offline-Türen können verwaltet werden, die mit batteriebetriebenen Beschlägen und Zylindern ausgerüstet sind und deren Zutritt über Nutzerkarten gesteuert wird. Eine Softwareinstallation ist bei dieser Lösung nicht nötig. Freigaben lassen sich über einen Browser im Endgerät vornehmen. Wächst das Unternehmen und damit die Anforderungen sowie die Zahl der Türen, entwickelt sich Scala einfach mit. Die Personendaten können exportiert oder importiert werden, sodass ein Umstieg auf die größte Lösung Scala net problemlos möglich ist. Die vorhandene Hardware bleibt gleich. Scala net erlaubt eine in ein Netzwerk integrierte Anlagenstruktur und bietet den vollen Funktionsumfang einer Zutrittskontrolllösung, beispielsweise Zeitschaltung, Zonenüberwachung oder Aufzugssteuerung. Dank des modularen Aufbaus lässt sich die Lösung durch die Vergabe von Lizenzen leicht erweitern.

Info:

Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH

Bildstockstr. 20

72458 Albstadt

Tel. 07431 123 536

www.assaabloy.de

Thematisch passende Artikel:

09/2018

Assa Abloy

Mobile Zutrittskontrolle dank App

Die Zutrittskontrolle Scala zeichnet sich durch ihre stufenlose Skalierbarkeit aus – von der Einzeltür bis zu jeder gewünschten Türenzahl. Dabei wird weder für die 1-Tür-Lösung Scala solo noch...

mehr
3/2016

Assa Abloy

Schließen, Abdichten, Schallschutz

Assa Abloy hat ein umfangreiches Portfolio an Türschließern: Die sogenannte Close-Motion-Technologie erfüllt Anforderungen an den Schließkomfort sowie an Dicht- und Schallschutz. Mit dem...

mehr

Architektenseminare von Assa Abloy gut besucht

„Mysterium multifunktionale Türen im Fokus“ – mit diesem Thema hat Assa Abloy in diesem Jahr die Teilnehmer ihrer Fachseminar-Reihe begeistert. Mehr als 400 Architekten, Fachplaner und...

mehr
11/2009 Gebäudesicherheit

Fluchttürterminal mit Stand-Alone-Funktion

Die effeff-Fluchttürterminalreihe 1385 von ASSA ABLOY ist nun auch für Stand-Alone-Anwendungen erhältlich. Die Basis-Konfiguration geschieht dabei ohne PC und TSB-Controller über einen...

mehr

Assa Abloy übernimmt Schweizer Schloss- und Beschlägefabrik

Assa Abloy hat nach Informationen einer Pressemitteilung einen Vertrag über die Akquisition der MSL Schloss- und Beschlägefabrik AG unterzeichnet. Das Unternehmen mit Sitz in Kleinlützel bei Basel...

mehr