Schlitzschere C250 von Trumpf

Akkugerät mit 18-V (4-Ah)

Drei Testbetriebe haben die Akku Schlitzschere C250 von Trumpf getestet. Nach sechs Wochen Einsatz im Werkstattalltag wurde das Gerät von der Redaktion metallbau mit der Note „gut“ (1,8) bewertet. In der Übersicht kommentieren und benoten die Metallbauer die Leistungseigenschaften.

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

12/2014

Testen Sie den ASCM 14 QXC von Fein

Die Redaktion metallbau sucht fünf Testbetriebe für einen Akku-Bohrschrauber, der speziell für den Metallbau geeignet sein soll. Wenn Sie testen möchten, bewerben Sie sich per Fax oder E-Mail:...

mehr
09/2017

Schlitzschere C 250 ein Akkugerät von Trumpf

Seit Kurzem bietet Trumpf eine Akku-Schlitzschere mit 18V-Li-Ion-Akkus an. Nach Angaben des Herstellers soll das Gerät eine bis zu 60% längere Laufzeit pro Akkuladung haben. Die Li-Ion-Technologie...

mehr
10/2016

Fein Akku-Bohrschrauber ASCM 12 C

Gesamturteil sehr gut (1,3)

„Ein Wolf im Schafspelz“ hat Michael Lingenfelder den kompakten Akku-Bohrschrauber genannt, der mit seinem Gewicht von 1,1 kg sehr leicht in der Hand liegt. Mit der Ausstattung hatte Fein...

mehr
10/2017

Tester gesucht …

… so werben wir regelmäßig bei unseren Lesern um Teilnahme an einem Lesertest. Aktuell sind zwei Akku-Geräte im Testverfahren: Die Schlitzschere C 250 von Trumpf und die Magnet-Kernbohrmaschine...

mehr
1-2/2016

Dewalt Akku-Säbelsäge DCS 387 M2

Gesamturteil gut (2,1)

Soll ein Rohr getrennt werden, nutzen Metallbauer vielfach den Winkelschleifer anstatt die Säbelsäge. Allerdings muss beim Winkelschleifer erheblich Funkenflug in Kauf genommen werden, wie die...

mehr