Schutzkleidung wird angepasst

Damit Schutzkleidung ihren Zweck erfüllt, muss sie gut sitzen. Doch nicht jeder Mitarbeiter passt in die gängigen Konfektionsgrößen. Daher bietet Mewa vertraglich geregelte individuelle Anpassungen an – in der Regel ohne Zusatzkosten. Mal spannt die Jacke am Bauch, mal sind die Ärmel zu kurz, die Hosen zu lang. Bei Schutzkleidung kann das gefährliche Folgen haben. Denn nur wenn die Kleidung richtig passt, können die erforderlichen Arbeiten sicher ausgeführt werden.

Wird Schutzkleidung individuell angepasst, sind PSA-Experten gefragt, die wissen, welche Veränderungen von der...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe

Jetzt bestellen