Showroom für das Objektgeschäft

Wicona mit Metallbauunternehmen

Wicona-Chef Henri Gomez hat mit acht Partnern in Frankfurt am Main einen Showroom eröffnet, wo Lösungen für die Gebäudehülle gezeigt werden. Mit dem Namen „Next-Facade and Design Studio by Wicona + Partners“ wurde das neue Marketingkonzept umgesetzt, das auch für Mailand und Paris geplant ist.

Mit Wicona zeigen acht Partner smarte Lösungsexponate, 1:1 Mockups und Virtual Reality-Formate. „Wir wollen an diesem Ort Investoren, Architekten und Metallbauer zusammenbringen und ihnen Lösungen für die Gebäudehülle live vorführen“, sagte Henri Gomez. Dafür hat der Systempartner aus Ulm ca. 600.000 Euro investiert.

Zwei Metallbauer als Aussteller

Air-Lux, ein luftdichtes und patentiertes Schiebefenstersystem, wurde von Krapf, einem Schweizer Metallbauunternehmen in Engelburg entwickelt. Das Exponat stellt eine Wohnsituation dar, sodass ein Innen- und Außenraum entsteht. Der Außenraum wurde mit...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!