Sottezza II – eine praktische Markise

Solide Tuchspannung ist bei Markisen ein entscheidender Aspekt. Deshalb bringt Weinor bei Sottezza II ein besonderes Seilspannsystem zum Einsatz. Es ist mit einer sogenannten Flaschenzug-Technik ausgerüstet. Sie sorgt dauerhaft für gleichmäßigen Tuchstand. Das Seil stammt aus der Hochsee-Segeltechnik und ist äußerst reiß- und zugfest. Sottezza II gibt es in zwei Ausführungen: Stretch und OptiStretch. OptiStretch ist rundum geschlossen. Wie bei einem Reißverschluss ist das Tuch dadurch zuverlässig gespannt, es gibt keine hängenden Tuchkanten. Außerdem reduziert sich durch diese Technik bei...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!