Treppe oder begehbare Skulptur

In Heilbronn steht im Foyer eines markanten Büroturms eine nicht minder markante Treppe. Oder besser: hängt? Rein statisch betrachtet trägt sie sich selbst. De facto klemmt sie zwischen Decke und Boden. Ihre Gestaltung ist weit entfernt von der bloßen Funktion. Ebenso gut könnte man Hammer und Meißel mit einer Hilti vergleichen.

Die Treppe steht – oder hängt – im Foyer eines wichtigen Bürogebäudes. Genauer: In einem Büroturm. Dieser gehört zum Wissenschafts- und Technologiezentrum WTZ III im Heilbronner Zukunftspark Wohlgelegen. Der Park wurde von der Europäischen Union – Europäischer Fonds...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe

Jetzt bestellen