Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik

Geze Cockpit empfiehlt sich in Zweckbauten wie Veranstaltungszentren, Krankenhäusern, Laboren, Bürogebäuden oder Kaufhäusern, in denen die Anforderungen an den Betrieb und die Absicherung von automatischen Türen oder Fenstern je nach Tageszeit variieren. Ein nicht gewünschtes Türverhalten, Alarm- oder Störmeldungen können schnell  aus der Ferne ­lokalisiert werden, Gegenmaßnahmen sind sofort möglich.

Diese Zutrittslösung kann bis zu 62 Produkte vernetzen – Dreh- und Schiebetürsysteme, Flucht- und Rettungswegsicherungssysteme, Fenster und Fenstergruppen, elektrische Türöffner oder Motorschlösser. Der zentrale Knotenpunkt ist der BACnet Building-Controller, vorinstalliert ist die Konfigurationssoftware Cockpit Basic zur Einbindung des Systems in ein übergeordnetes Gebäudeleitsystem. Neben grundlegenden Einstellungen (z. B. Netzwerk, Benutzerverwaltung, Geräte- und Gebäudekonfiguration, Datensicherung) ermöglicht sie die Bestimmung und Darstellung aller angeschlossenen Türen und Fenster an ihrem genauen Standort im Gebäude. Mit zusätz­lichen Software-Paketen kann Cockpit als selbständiges Gebäudeautomationssystem genutzt werden: Beispielsweise können mit dem VISU+-Paket Benutzer die Konfiguration von individuellen Überwachungsfunktionen und Alarmen vornehmen, über die sie per E-Mail benachrichtigt werden möchten: Ein großer Vorteil für Facility Manager – sie können sich von jedem Ort über Zustandsänderungen, Alarme oder Fehlermeldungen informieren lassen und sofort reagieren: etwa, wenn in einem Kaufhaus die Nottaste einer Fluchttür betätigt, in der Nacht in einem Pflegeheim eine Tür unberechtigt geöffnet oder in einem öffentlichen Gebäude eine Tür nach der abendlichen Schließung nicht verriegelt wurde. Die Software-Applikationen sind browser-basiert, sodass man auf die Informationen mit jedem IP-fähigen Gerät – PC, Tablet oder Smartphone – zugreifen kann.

Info:

Geze GmbH

Reinhold-Vöster-Str. 21-29

71229 Leonberg

Tel. 07152 2030

www.geze.com

Thematisch passende Artikel:

2-3/2018

Geze

Cockpit für Haustechnik

Mit dem BACnet-Gebäudeautomationssystem Geze Cockpit können neben den klassischen Gewerken wie Heizung, Klima, Beleuchtung oder Beschattung auch Türen und Fenster automatisiert werden, um Gebäude...

mehr
7-8/2016

Smartes Gebäudenetz

Für die  Gebäudevernetzung bietet Geze zwei Schnittstellenmodule, die optimal in die Protokolle KNX und BACnet integrierbar sind: In der Fenstertechnik ermöglicht das Modul IQ box...

mehr
1-2/2017

Geze

Smart und sicher Gebäudetechnik steuern

Produkte des Unternehmens aus den Bereichen automatische Türsysteme, Fenstertechnik und RWA (Rauch- und Wärmeabzug) sowie Sicherheitstechnik lassen sich mit neuen Steuerungen zentral via Tablet oder...

mehr
03/2014

GEZE

Automatische, vernetzte Türsysteme

Der Systemanbieter für Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik zeigt ein Gesamtpaket an Lösungen für den Brandschutz, die kontrollierte Be- und Entlüftung und die Steuerung von Flucht- und...

mehr

GEZE mit neuem Internetauftritt

Seine Online-Kommunikation hat GEZE mit einem neuen Internet-Auftritt dynamisiert. Unter www.geze.de wurden alle Inhalte der Bereiche Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik im Hinblick auf einfache...

mehr