Qualitätsinitiative

Neues RAL-Gütezeichen Lochbleche  

 

Das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. (RAL) sichert bei Lochblechen eine Qualität zu. Unternehmen, die das Gütezeichen verliehen bekommen, müssen die Einhaltung strenger Güte- und Prüfbestimmungen nachweisen. Dabei werden hohe Anforderungen an die Mitarbeiter gestellt, die entsprechend zu schulen sind. Zudem dürfen nur spezielle Maschinen zur Verarbeitung der Lochbleche eingesetzt werden. Dies soll gewährleisten, dass die Qualität der hergestellten Produkte das Niveau der DIN 24041 übertrifft.
Um die geforderte Spitzenqualität zu sichern, verpflichten sich die Unternehmen zum Aufbau eines Qualitätssicherungssystems, das die Einhaltung der strengen Güte- und Prüfbestimmungen dokumentiert. Dieses wird regelmäßig von unabhängigen Experten geprüft. Wie ernst es der Gütegemeinschaft mit der Qualität ist, zeigt die Absicht, Verstöße gegen die Bestimmungen hart zu ahnden. Die Maßnahmen reichen von Abmahnungen über empfindliche Geldbußen bis zum Entzug des Gütezeichens.
Derzeit existieren über 160 RAL-Gütezeichen für tausende Produkte und Dienstleistungen. In mehr als 130 Gütegemeinschaften haben sich rund 10.000 Unternehmen organisiert. Die Qualitätskriterien werden von den Mitgliedern der Gütegemeinschaft erarbeitet und vom RAL-Institut genehmigt.
Die Firma Moradelli GmbH Loch- und Prägebleche in Kirchheim darf das Gütezeichen führen und ist stolz darauf. „Wir bieten unseren Kunden Qualitäts-Lochbleche  für fast jede Anwendung. Unsere Lochbleche werden von Industrie, Handwerk, Landwirtschaft, Architektur und Kunstgewerbe in einer Fülle von Materialien, Formen und Funktionen eingesetzt und gehören zum architektonischen Alltag. red
 
Infos: Moradelli GmbH, Daimlerstraße 1, 85551 Kirchheim bei München, Tel. +49 (0)89/900001-0, Fax +49 (0)89/9044466, www.moradelli.de  

Thematisch passende Artikel:

Neue RAL für Lager- und Betriebseinrichtungen

Die Grundlagen der Gütesicherung RAL-RG 614 sind in den Güte- und Prüfbestimmungen für Lager- und Betriebseinrichtungen definiert. Aufgrund von neuen Normen und Richtlinien, wurde die RAL-RG 614...

mehr

Gütesicherung für Beschläge aktualisiert

Wie der Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie in seiner jüngsten Pressmitteilung berichtet, haben die Mitglieder der Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge die bestehenden Güte- und...

mehr
2-3/2018

Iso Chemie

Fugendichtband in RAL-Güte

Fugendichtbänder sind ständig extremen Witterungsbedingungen wie Schnee, Frost, Wind, Regen, Hitze oder Sonneneinstrahlung und dadurch schleichender Zerstörung ausgesetzt. Die RAL-Gütegemeinschaft...

mehr

RAL-Gütesicherung für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Das RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. mit Sitz in St. Augustin ist für die Anerkennung der RAL Gütezeichen zuständig. Bis heute gibt es über 160 Gütezeichen, eine...

mehr

Fassadenreiniger treffen sich in Hamburg

Die RAL Gütegemeinschaften für die Metallfassadensanierung e.V. (GFS) und für die Reinigung von Metallfassaden e.V. (GRM) führen am 15. April in Hamburg eine gemeinsame Informationsveranstaltung...

mehr