Hörmann investiert in Kanada

In den vergangenen Tagen unterzeichnete der persönlich haftende Gesellschafter der Hörmann Gruppe, Christoph Hörmann, den Kaufvertrag zur Übernahme der TNR Industrial Doors Inc. und stellte sich den Mitarbeitern vor. TNR Industrial Doors, ansässig in Barrie (nahe Toronto), Bundesstaat Ontario/Kanada, ist ein 2003 gegründetes Unternehmen, das mit rund 65 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 15 Millionen Euro erzielt.
TNR Industrial Doors produziert und vertreibt Schnelllauftore, Rolltore und insbesondere Spezialtore aus Vollgummi, die aufgrund ihrer Robustheit und Langlebigkeit vielfach in der Bergbauindustrie zum Einsatz kommen. Nur von einigen wenigen Herstellern angeboten, vertreibt TNR diese Spezialtore weltweit. „Die Spezialtore ergänzen unser Produktprogramm auf dem amerikanischen Markt. Mit unserem Unternehmen Hörmann Flexon LLC, das Industrietore herstellt und vertreibt, können wir Synergien im Bereich der Produktentwicklung und des Vertriebs nutzen. Die Hörmann Flexon Händler können zukünftig alle gängigen Industrietore aus einer Hand bekommen“, sagt Christoph Hörmann.
Die derzeitige Geschäftsführerin, Cathy Buckingham, verbleibt in ihrer Position und das Unternehmen wird weiterhin unter der Marke TNR Industrial Doors geführt. red, 21.08.2017

Christoph Hörmann (r.), Cathy Buckingham und Dr. Mark Haley (l.), Geschäftsführer Hörmann Flexon LLC.
Christoph Hörmann (r.), Cathy Buckingham und Dr. Mark Haley (l.), Geschäftsführer Hörmann Flexon LLC.