Hörmann investiert in Kanada

In den vergangenen Tagen unterzeichnete der persönlich haftende Gesellschafter der Hörmann Gruppe, Christoph Hörmann, den Kaufvertrag zur Übernahme der TNR Industrial Doors Inc. und stellte sich den Mitarbeitern vor. TNR Industrial Doors, ansässig in Barrie (nahe Toronto), Bundesstaat Ontario/Kanada, ist ein 2003 gegründetes Unternehmen, das mit rund 65 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 15 Millionen Euro erzielt.
TNR Industrial Doors produziert und vertreibt Schnelllauftore, Rolltore und insbesondere Spezialtore aus Vollgummi, die aufgrund ihrer Robustheit und Langlebigkeit vielfach in der Bergbauindustrie zum Einsatz kommen. Nur von einigen wenigen Herstellern angeboten, vertreibt TNR diese Spezialtore weltweit. „Die Spezialtore ergänzen unser Produktprogramm auf dem amerikanischen Markt. Mit unserem Unternehmen Hörmann Flexon LLC, das Industrietore herstellt und vertreibt, können wir Synergien im Bereich der Produktentwicklung und des Vertriebs nutzen. Die Hörmann Flexon Händler können zukünftig alle gängigen Industrietore aus einer Hand bekommen“, sagt Christoph Hörmann.
Die derzeitige Geschäftsführerin, Cathy Buckingham, verbleibt in ihrer Position und das Unternehmen wird weiterhin unter der Marke TNR Industrial Doors geführt. red, 21.08.2017





Thematisch passende Artikel:

Hörmann investiert in britischen Markt

Im britischen Wales, westlich von England, hat der Tor- und Türhersteller Hörmann mit dem Bau eines neuen Standorts für IG Doors begonnen. Das Unternehmen gehört seit 2013 zur Hörmann Gruppe....

mehr

Hörmann erweitert Angebot Zufahrtskontrolle

Übernahme der Hermann Automation

Christoph Hörmann, persönlich haftendender Gesellschafter der Hörmann Gruppe unterzeichnete kürzlich den Kaufvertrag zur Übernahme der Hermann Automation. Das Unternehmen mit Sitz in...

mehr

Hörmann verstärkt Präsenz in Finnland

Hörmann ist weltweit in über dreißig Ländern mit eigenen Vertriebsstandorten präsent und darüber hinaus in weiteren fünfunddreißig Ländern durch Vertriebspartner am Markt vertreten, so auch...

mehr

Hörmann übernimmt Maviflex

Gruppe um Französischen Torbauer erweitert

Maviflex ist einer der führenden Hersteller von Schnelllauftoren in Frankreich. Christoph Hörmann, persönlich haftender Gesellschafter der Hörmann Gruppe, unterzeichnete im Mai einen Vertrag zur...

mehr

Hörmann-Familie wächst weiter

Seit Ende Dezember hält Hörmann siebzig Prozent der Anteile am italienischen Unternehmen Pilomat, Hersteller von feststehenden und versenkbaren Pollern sowie Straßensperren verschiedenster Art. Die...

mehr