Siegmund vergrößert sich

Bernd Siegmund wächst: Mit einem Spatenstich haben die Bauarbeiten für das neue Bürogebäude und die neuen Lagerhallen am Standort Oberottmarshausen begonnen. Auf dem 40.000 m² Grundstück direkt an der B17 entsteht ein dreistöckiges Bürogebäude, das mit 3.500 m² Nutzfläche viel Platz für zusätzlich mindesten 100 neue Arbeitsplätze, sowie eine Entwicklungswerkstatt, bietet. Daneben werden Lagerhallen mit einer Gesamtfläche von 18.000 m² entstehen. Damit soll die Kapazität für weiteres Wachstum gewährleistet werden. Der Bezug des neuen Gebäudes ist für Ende 2018 geplant. Das Unternehmen investiert rund 20 Millionen Euro netto in das Bauprojekt. red 6.9. 2017


v. l.: Georg Stadler (Leiter Hochbau), Bürgermeister Gerhard Mößner, Junior Daniel Siegmund, Architekt Gerhard Glogger, Senior Bernd Siegmund sowie der Stellvertreter des Landrats, Heinz Liebert.

v. l.: Georg Stadler (Leiter Hochbau), Bürgermeister Gerhard Mößner, Junior Daniel Siegmund, Architekt Gerhard Glogger, Senior Bernd Siegmund sowie der Stellvertreter des Landrats, Heinz Liebert.