heroal: neue US-Niederlassung

Nach vielen Jahren der aktiven Kundenbetreuung in den USA, ist heroal den nächsten Schritt gegangen und hat eine Niederlassung inklusive Trainings Center, Showroom und Büroräumen in Orlando, Florida eröffnet. Zur Eröffnung sind Kunden aus den USA und Kanada angereist um mehr über heroal, die Systeme und die möglichst effiziente und sichere Verarbeitung zu erfahren. Neben dem vom Systempartner entwickelten Maschinenpark wurde auch die optimale Fertigung eines Rolladens gezeigt. In dem Trainings Center haben die Kunden künftig die Möglichkeit an Schulungen teilzunehmen oder ihre Kunden zu informieren.



Ein Schwerpunkt an dem Eröffnungstag lag auf dem Edelstahlrolladen von heroal. Dieser bietet in der Hurricane Klasse E großes Potenzial, von dem amerikanischen Prüfinstitut in Florida ist er für absolut Hurricane sicher eingestuft worden. heroal ist nach eigenen Angaben der einzige Lieferant, der in den USA diese Kategorie im Bereich der Rolläden erreicht. Eine wichtige Auszeichnung, da an der Küste Floridas Hurricanes oft starke Verwüstungen hervorrufen und großen Schaden anrichten.




Thematisch passende Artikel:

04/2012 Neuheiten belegen Zukunftsausrichtung von heroal

Nachwachsende Innovationskraft

Gleich zwei Markteinführungen kündigt die heroal – Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG für 2012 an. Laut dem Hersteller von Aluminium-Profilen aus Verl sollen es wegweisende Neuentwicklungen sein,...

mehr
04/2010 Alu-Systembau

Hebe-Schiebetürprofil für hohe Ansprüche

Hebe-Schiebetürsysteme werden heute mit Geometrien geplant, die vor zehn Jahren technisch noch gar nicht realisierbar gewesen wären. Der Stand der Technik macht großzügig verglaste Flächen...

mehr

Serge Ferrari in Köln

Erste deutsche Niederlassung ab März

Das französische Unternehmen Serge Ferrari, Hersteller von Compositmembranen, hat zum März seine erste Niederlassung für Deutschland in Köln eröffnet. Bereits seit mehr als 15 Jahren ist Serge...

mehr