Marktzahlen Sonnenschutz

Österreich wertet Segment aus

Die Marktzahlen aus Österreich sind umso interessanter, weil es in Deutschland für das Segment noch keine repräsentative Auswertung gibt. Klaus Braun, Geschäftsführer des Herstellers Alukon, schätzt im Interview mit der Redaktion metallbau das Wachstum für den Markt hierzulande auf ca. 8%.

Der Umsatz der Sonnenschutzbranche in Österreich weist im Jahr 2017 einen Zuwachs von knapp 6% auf, die Mitgliedsbetriebe stellten im Vergleich zu 2016 fast doppelt so viele Mitarbeiter neu ein. So die Info des Bundesverbandes Sonnenschutztechnik in Wien. Nach wie vor geht jedes dritte Produkt in den Export. Demgegenüber steht ein beinahe unveränderter Import von 17 %.



Der Raffstore ist das absatzstärkste Produkt. Windstabile Fassadenmarkisen verzeichnen mit + 60% ein außergewöhnlich starkes Wachstum. Sie kommen vermehrt im mehrgeschossigen Büro- und Wohnbau zum Einsatz. Da ebenso Ein- und Reihenhäuser immer öfter mit diesen Zip-Markisen ausgestattet werden, lässt hier die Nachfrage nach Rollläden derzeit etwas nach. Das satte Plus von 12 % bei den Wintergartenmarkisen zeigt auch eindeutige Entwicklungen in der Gastronomie: Ein moderner Sonnenschutz steigert die Wirtschaftlichkeit dieser Außenflächen.



Mittlerweile sind zwei von drei Sonnenschutzprodukten motorisiert und die meisten davon auch automatisiert.“ „Smart Home“ ist im Sonnenschutz längst etabliert. In den nächsten Jahren wird das Thema auch adaptive Fassaden treiben.




Thematisch passende Artikel:

Trendsegment Türautomation

dormakaba & Geze dominieren den Markt

In Deutschland vereinen Geze und dormakaba ca. 60% des Marktvolumens für Automatikanlagen im Bereich Türen. Aus kartellrechtlichen Gründen dürfen daher keine Marktzahlen veröffentlicht werden....

mehr
04/2018 Interview

Klaus Braun von Alukon

„Unser Markt wächst, darauf sind wir vorbereitet.“

metallbau: Haben sich denn mit Vergrößerung der R + T durch die Halle 10 die Kosten für den Messestand erhöht? Klaus Braun: Nein, es hat eine Anpassung gegeben, die der Inflationsrate entspricht,...

mehr

Hörmann übernimmt Schlotterer Rollcom

Die Hörmann Gruppe hat eine weitere Akquisition getätigt: Durch den Erwerb der Unter-nehmensgruppe
2-3/2018

Alukon

Premiere für Raffstoresystem

Alukon rückt das Thema „Raffstore“ in den Mittelpunkt seines Messeauftritts und zeigt erstmalig ein eigens entwickeltes Raffstoresystem für seine Vorbau- und Aufsatzkästen. Diese Erweiterung des...

mehr
04/2015

SmartHome noch am Anfang

Im Gespräch mit Raimund Wurster – elero Vertriebsleiter

Wie entwickeln sich die Marktsegmente Hausautomation und Sonnenschutz für ausführende Betriebe? Das wollte Stefanie Manger während der R+T von Raimund Wurster wissen. Er leitet bei elero den...

mehr