Was ist das?

In jedem Fall eine Fachzeitschrift. Ob finanziert durch Werbung oder Abonnements, als Mitglieder-, Verbandszeitschrift oder unabhängiger Titel herausgegeben: Fachjournalisten, die sich redaktionell um einen Themenbereich kümmern, produzieren Fachzeitschriften. Das deutsche Pressewesen ist da großzügig.

Das Selbstverständnis von Fachzeitschriften fällt  also recht unterschiedlich aus. Wer wissen möchte, wie vertrauenswürdig der Titel ist, in dem er blättert, dem sei die jeweilige Leser-Struktur-Analyse (LSA) empfohlen. Nur diese gibt heute Klarheit, ob Redaktionen sich als Branchenfreunde verstehen oder mit einem professionellen fachjournalistischen Anspruch arbeiten.

Das Segment Smart Home

Ebenfalls wenig übersichtlich gestaltet sich der Markt Smart Home. Damit Sie sich zielsicher in diesem Segment orientieren können, hat Dipl.-Ing. Ulrike Hensel das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven recherchiert: Sie berichtet über Metallbauunternehmer und MdL Uwe Liebehenschel, der sich mithilfe des Netzwerks Business Network International (BNI) in diesem Markt positioniert. Ein weiterer Beitrag gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik von Smart-Home-Systemen. Daran anschließend informiert eine Marktübersicht im Vergleich über die technischen Parameter von zwölf Funksystemen für den privaten Wohnbau.

Smart Home mit dormakaba

Für Unternehmer, die sich auf die Fertigung mechatronischer Elemente spezialisiert haben, kann eine Systempartnerschaft mit dormakaba interessant sein. Nach der Fusion hat der Zulieferer für Fachpartner ein neues leadership partner program aufgestellt, das im März an den Start ging. Wir waren beim ersten dormakaba Partnerkongress in Unterschleißheim dabei und berichten über die möglichen Leistungen für Systempartner.

Gute Anregungen für Ihren Betrieb!


Stefanie Manger
Chefredakteurin metallbau


 

Thematisch passende Artikel:

Dieter Sichelschmidt von dormakaba

"Automatiktüren sind ein Markt für den Metallbau"

metallbau: Inwiefern ist der Einbau von Automatiktüren ein Segment für Metallbauer und

metallbau: Inwiefern ist der Einbau von Automatiktüren ein Segment für Metallbauer und Montagebetriebe? Dieter Sichelschmidt: Das ist ein wichtiges Segment. Ein Betrieb erwirbt Antriebe, komplette...

mehr
Initiative: productsforbim

Andreas Vehreschild von dormakaba

„BIM ändert nichts an der Verantwortung Ausführender"

metallbau: BIM und die ausführenden Betriebe ist meines Wissens nach ein wenig besprochenes Thema! Andreas Vehreschild: Richtig, in unserer Herstellerinitiative BIM geht es deshalb darum, das Thema...

mehr

Trendsegment Türautomation

dormakaba & Geze dominieren den Markt

In Deutschland vereinen Geze und dormakaba ca. 60% des Marktvolumens für Automatikanlagen im Bereich Türen. Aus kartellrechtlichen Gründen dürfen daher keine Marktzahlen veröffentlicht werden....

mehr

dormakaba verkauft Beschlagtechnik

Die dormakaba Gruppe hat sich mit der Flacks Group auf den Verkauf der Dorma Beschlagtechnik GmbH
04/2013 Metallbauer entspannt bei 360°-Umsicht in Natur

Mit Andreas Philipp im Gespräch

metallbau: Inwiefern haben Sie sich mit diesem Haus als Metallbaumeister selbstverwirklicht? Andreas Philipp: In die Hausplanung sind neben den privaten Wohnwunschen naturlich viele Ideen und...

mehr