Machura Geschäftsführer bauforumstahl

Gregor Machura ist seit Januar Geschäftsführer von bauforumstahl und folgt zudem auf die Position des Geschäftsführers des Deutschen Stahlbau-Verbandes DSTV. Volker Hüller hat sich planmäßig zum Jahresende 2017 in den verdienten Ruhestand verabschiedet. "Die Stabübergabe an Gregor Machura ist eine logische Konsequenz, die auf der guten Zusammenarbeit in der Vergangenheit basiert. Es ist ein glücklicher Umstand, diese Position aus den eigenen Reihen heraus besetzen zu können", betonte Reiner Temme, stv. Vorsitzende von bauforumstahl und Präsident des Deutschen Stahlbau-Verband DSTV. Machura vervollständigt die Doppelspitze des Verbandes gemeinsam mit Dr. Bernhard Hauke, der weiterhin der Führungsriege erhalten bleibt.

Machura will als neuer Geschäftsführer insbesondere die Stahlbaufirmen, aber auch Hersteller, Händler und andere Mitgliedsunternehmen bei der Digitalisierung der Fertigungs- und Logistikprozesse unterstützen. Hierfür soll u.a. die Verfahrensdatenbank „Weld4Steel“ ausgebaut werden, die den Mitgliedsunternehmen Musterprozesse und digitale Dokumentationsmöglichkeit zur Verfügung stellt. „Ich freue mich sehr auf die Herausforderung und bin überzeugt, dass wir einen wichtigen Beitrag zur Zukunft des deutschen Stahlbaus und für den speziellen Bereich Fertigung leisten können“, so Gregor Machura über seine neue Aufgabe. red, 12.1. 2018

Gregor Machura

Gregor Machura
 




Thematisch passende Artikel:

Heddrich Geschäftsführer bauforumstahl

Dr. Rolf Heddrich mit Gregor Machura

Dr. Rolf Heddrich ist zum Januar 2019 als weiterer Geschäftsführer bei bauforumstahl angetreten. Gemeinsam mit Gregor Machura bildet er die Führungsspitze des Verbandes für das Bauen mit Stahl und...

mehr
Interview

Gregor Machura, bauforumstahl

2019 erste Berufsfachmesse Stahlbau

metallbau: Herr Machura, welche Maßnahmen für die Nachwuchswerbung laufen in Ihrem Verband? Gregor Machura: „Der Fach- und Führungskräftemangel ist auch für unsere Mitgliedsunternehmen spürbar....

mehr

Positive Stimmung im Stahlbau

Zweimal im Jahr initiiert bauforumstahl als Forum des Deutschen Stahlbaues eine Konjunkturumfrage unter Stahlbauunternehmen des bauforumstahl-Mitgliedsverbandes DSTV (Deutscher Stahlbau Verband). Hier...

mehr
02/2019

Wirtschaftszahlen zum Stahlbau

Enormes Wachstum für Hallenbau

Das zweite Quartal 2018 war mit einer Produktion von 636 Tsd. Tonnen das stärkste Quartal innerhalb der letzten 5 Jahre. Vor allem der ein- und mehrgeschossige Hallenbau konnte mit einem Anstieg von...

mehr

Stahlbaupreise 2010 - für schnelle Entscheider

Jetzt noch schnell Anmelden. Die Frist für die Teilnahme zum Förderpreis des deutschen Stahlbaues (mit 8000 Euro Preisgeld), und dem Preis des deutschen Stahlbaues, der mit 10.000 Euro dotiert ist,...

mehr