TECHNIK

R30 durch Feuerverzinken Forschungsprojekt für die Paxis fertiggestellt

Beim Österreichischen Stahlbautag (16./17. Mai) in Salzburg hat Prof. Dr.-Ing. Martin Mensinger vom Lehrstuhl für Metallbau an der TU München über feuerverzinkte Stahlkonstruktionen referiert, mit denen sich ein R30 Brandschutz erreichen lässt. Das Konzept wurde im Zuge der Erneuerung der Eurocodes ein-gearbeitet. Bis zur Einführung lassen sich die Forschungsergebnisse mit einer Zustimmung im Einzelfall (ZiE) umsetzen.

mehr
EDITORIAL

Markt machen …

… beispielsweise mit Sicherheits- und Servicetechnik. Betriebe, die über den Tellerrand ihres Gewerks Metallbau hinausschauen und mit unternehmerischem Kalkül einen Fachhandwerker für das...

mehr
SPEZIAL ÖsterreichSpezial

Axel Springer Neubau, Berlin GIG builds atrium in concrete cube

For the building within the structure, the general contractor Ed. Züblin commissioned GIG Fassaden in Attnang with a contract of approx. EUR 9 million. Along with the engineering and construction of the atrium, the contract also includes the 1,200 m² mullion-transom façade along the ground floor as well as all inserted elements ranging from sliding and revolving doors to slats windows and aluminium doors and windows.

mehr
SPEZIAL ÖsterreichSpezial

Axel-Springer-Neubau, Berlin GIG baut Atrium im Betonkubus

Ein ca. 46 m hohes Atrium verleiht dem Verlagshaus eine markante Architektur, die von einer grau getönten Gebäudehülle dominiert wird. Durchbrüche in den dunkel gehaltenen Fassadenwänden des Kubus setzen die Glasfassade des Atriums sichtbar als Kontrast. Die gewölbte Glasfassade an der Süd-West-Ecke hat eine Fläche von ca. 3.200 m² — die Glasfront ist Blickfang des Medienhauses.

mehr
SPEZIAL ÖsterreichSpezial

Vulkanland Metall „Wir lieben Metall!“

Mit Vulkanland Metall ist der Betrieb Pachler Metalltechnik mit neuem Namen ins Jahr 2019 gestartet. Das Unternehmen aus der Steiermark konstruiert neben Aluminium-Glas-Fassaden auch Vordächer und...

mehr
PORTRÄT Marktpotenzial Sicherheitstechnik

TTS Sanftleben Für den Markt Sicherheitstechnik positioniert

Gewerkeübergreifend qualifiziert, das zeichnet TTS Sanftleben in Haimhausen in der Nähe von München aus. Inhaber Ralf Sanftleben ist Metallbaumeister und Kfz-Elektriker, sein Betriebsleiter Manfred Hartwich Schreinermeister. Mit einer Werkstatt für Metall und Holz bietet der Betrieb sehr gute Voraussetzungen für den Markt Sicherheitstechnik.

mehr
BRANCHE Marktpotenzial Sicherheitstechnik

Pollersysteme & Co. „Mechanische Sicherung weiterhin stark frequentiert“

Sicherheitstechnik ist ein Trendmarkt und bietet auch für den Metallbau Potenzial. Die Bandbreite reicht von einfachen Pollern bis hin zu automatisierten Hochsicherheitssystemen. Lesen Sie drei Statements zu dem Thema: von zwei spezialisierten Mittelständlern aus dem Frankfurter und Münchener Raum sowie einem weltweit agierenden Zulieferer.

mehr