MANAGEMENT Baurecht

Update zum Krisenmodus Folgen des Krieges in der Ukraine auf Bauverträge

Fast ein Jahr nach dem Beginn des groß angelegten Angriffs des russischen Militärs auf die Ukraine im Februar 2022 dauern der Krieg und seine verheerenden Folgen weiterhin an. In der Baubranche sind die Auswirkungen des Krieges insbesondere durch hohe Preisanstiege und Lieferengpässe deutlich zu spüren. Anknüpfend an den Beitrag in der Ausgabe 05/2022 wird nachfolgend im Sinne eines Updates zu kriegsbedingten Folgen auf die vor und nach Kriegsbeginn vereinbarte Bauzeit und Vergütung Stellung bezogen.

mehr
BRANCHE Österreich

AFI startet Lizenzsystem Gemeinsam und fair geht mehr für alle

Das Aluminium-Fensterinstitut in Wien basiert künftig auf einem neuen Geschäftsmodell. Es bietet Betrieben des Fassaden- und Metallbaus und ihren Zulieferern Lizenzen an. Von den einhundert Betrieben, die bisher Lizenzen bzw. Sublizenzen der Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER innehatten, konnten bis dato rund 20% für einen neuen Lizenzvertrag gewonnen werden.

mehr