Neue Wettkampfbedingungen beim WELDCUP

Der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. bietet den Gewinnern des 11. DVS-Bundeswettbewerbs „Jugend schweißt“ die Möglichkeit, sich am 19. Oktober 2015 beim WELDCUP in Cambridge, England, mit Siegern aus ganz Europa zu messen. Für Deutschland werden die drei „Jugend Schweißt“-Gewinner in den Disziplinen Lichtbogenhandschweißen, Metall-Schutzgasschweißen und Wolfram-Inertgasschweißen in Cambridge an den Start gehen. Die Disziplin „Fülldrahtschweißen“ ist in den WELDCUP neu aufgenommen worden. Der DVS, der bei „Jugend schweißt“ als vierte Disziplin das „Gasschweißen“ durchführt, wird so keinen Nachwuchsschweißer für das Fülldrahtscheißen nach England senden können.

Aber beim ARC-Cup im Juni 2016 in Peking, China, werden alle vier „Jugend schweißt“-Gewinner aus 2015 ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Wer in diesem Jahr startet und Deutschland auf internationalem Boden repräsentieren darf, wird sich beim DVS-Bundeswettbewerb vom 24. bis 27. September 2015 in der DVS-Kursstätte im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Cottbus in Gallinchen, Berlin-Brandenburg, zeigen.

Haben Sie Fragen zum DVS-Bundeswettbewerb „Jugend schweißt“? Dann wenden Sie sich an:
Martina Esau, Tel. 0211 1591175, E-Mail: martina.esau@dvs-hg.de.

Thematisch passende Artikel:

Die Sieger von "Jugend schweißt"

Nach drei spannenden Wettkampftagen verkündete der DVS schließlich die Gewinner des diesjährigen DVS-Bundeswettbewerbes „Jugend schweißt“. Der Verband gratuliert Robert Schumann (Gasschweißen),...

mehr

DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ in Bild und Ton

Film ab! Über den erfolgreichen DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ gibt es jetzt einen neuen Video-Film, herausgegeben vom DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. und...

mehr

Gold für Deutsche Schweißer in Peking

Die deutschen Nachwuchs-Schweißer haben ihr Können auf internationalem Boden höchst erfolgreich unter Beweis gestellt: Beim Schweißwettbewerb ARC-Cup vom 4. bis 8. Juni 2014 in Peking holten sie...

mehr
09/2014

Schweißer bei WM in Peking

Erster Platz für deutsches Team

So ganz begreifen kann es die 21-jährige Chemnitzerin Constanze Gebhardt immer noch nicht, dass sie als Frau in China den zweiten Platz auf der Siegertreppe einnehmen konnte. Dabei hatte sie sich...

mehr

Schweißer gewinnen Silber

Arc Cup 2018 in China

Die besten jungen Schweißer aus Deutschland haben vom 6. bis 10. Juni gezeigt, dass sie auch weltweit saubere Schweißnähte abliefern. Sebastian Greiner, Louis Harder, Ruben Siems und Dennis Spicher...

mehr