Aktualisierte Infos zum Feuerverzinken

Die meistgelesene Broschüre des Institutes Feuerverzinken mit dem Titel „Korrosionsschutz durch Feuerverzinken“ wurde komplett überarbeitet und in den Themenbereichen Dauerhaftigkeit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit mit Ergebnissen aus aktuellen Studien und Praxisbeispielen ergänzt. Wie bisher bietet die Schrift grundlegendes Knowhow zum Feuerverzinken, zur Wirkungsweise von Zinküberzügen, zum feuerverzinkungsgerechten Konstruieren, zu Regelwerken sowie Ausschreibungstexte. Die 40-seitige Broschüre richtet sich als detaillierte Erstinformation an Architekten und Ingenieure sowie an Stahl- und Metallbauer, die sich einerseits über das Feuerverzinken fachlich informieren möchten und sich andererseits als Anwender schnell und übersichtlich mit allen Facetten des Konstruieren vertraut machen wollen.

Die Broschüre ist als kostenloser Download verfügbar: www.feuerverzinken.com/kdfv

Die Printversion kann bestellt werden beim Institut Feuerverzinken, Graf-Recke-Str. 82, 40239 Düsseldorf, Fax: 0211/690765-28, info@feuerverzinken.com

red, 24.02. 2016

Thematisch passende Artikel:

Elster-Brücke in Halle

Mit der Elster-Brücke in Halle wurde erstmals eine Brücke in feuerverzinkter Verbunddübel-Bauweise realisiert. Diese Konstruktion ist eine spezielle Art der Verbund-Fertigteil-Bauweise, bei der mit...

mehr