MetallArt in der Schweiz

Das Salacher Treppenbauunternehmen setzt einen weiteren Meilenstein in seinem Auslandsgeschäft: Seit Mai 2017 ist MetallArt mit einer Aktiengesellschaft auf dem helvetischen Markt vertreten. Die Aktiengesellschaft firmiert unter MetallArt Treppen und hat ihren Sitz im Kanton Aargau. Verwaltungsratsvorsitzende der Schweizer AG und Geschäftsführerin der deutschen GmbH Susanne Bücher freut sich auf die Chancen, die sich dadurch ergeben: „Schon seit jeher ist die deutsche Schweiz für uns ein Markt mit viel Potenzial. Nicht nur, dass es keine sprachlichen Hürden gibt – auch das Zielpublikum, d.h. Architekten, Designer, Generalunternehmer und Metallbauer, zeigt sich äußerst aufgeschlossen gegenüber unseren hochwertigen Treppenanlagen. Die Expansion ist deshalb ein wichtiger Meilenstein für unser Engagement im Ausland.“ MetallArt kann bereits auf einige gelungene Projekte in der Schweiz zurückblicken, wie z.B. Treppenskulpturen in einem Hotel, einer Therme und einem Geschäftshaus. red, 20.06. 2017


www.metallart-gmbh.de

Thematisch passende Artikel:

GlobalConnect Award für MetallArt

Im Rahmen der GlobalConnect, dem Forum für Export und Internationalisierung der Messe Stuttgart, wurde MetallArt im Oktober von der Wirtschaftsministerin des Landes, Frau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut...

mehr
7-8/2016

„Unser Vertrieb ist fünfsprachig“

Im Gespräch mit Metallbauunternehmer Johannes Schmid

metallbau: Herr Schmid, bevor wir über Strategien sprechen – bitte beschreiben Sie kurz den Beginn in Salach. Johannes Schmid: Ab 1922 gibt es die ersten Aufzeichnungen der Schmiedewerkstatt Schmid...

mehr