Fassadenkleid & Sonnenschutz

Schön und funktional

Das Metallgewebe vor der Glasfassade spielt mit Licht und Schatten und erzeugt eine optisch leicht wirkende, transparente Gebäudehülle, die je nach Sonnenstand unterschiedliche Lichtreflektionen hervorbringt.

Die Fassadenverkleidung des Imagerie Médicale Ducloux im französischen Brive la Gaillarde wurde mit Metallgewebe realisiert, das zugleich als effektiver Sonnenschutz der Glasfassade fungiert.
 
Aufgrund der semitransparenten Geometrie eignet sich das Gewebe von Haver gut als außenliegender Sonnenschutz. Das Seilgewebe Multi-Barrette 8123 reflektiert unerwünschte UV-Strahlen und ermöglicht mit einer offenen Gewebefläche von ~ 64 % eine gute Luftzirkulation, die einen Wärmestau vor den Glasfront verhindert. Trotz der Sonnenschutzfunktion der Fassadenverkleidung besteht eine gute Durchsicht nach Außen und die Räume im Innern werden mit ausreichend Tageslicht versorgt.
 
Das Edelstahlgewebe ist nach Angaben des Herstellers wartungsfrei, korrosionsbeständig und kann nach Demontage recycelt werden. Das macht die Metallgewebe-Fassade zu einer nachhaltigen Lösung. Der Zulieferer der Metallbaubranche war für dieses Objekt mit insgesamt 160 m² Drahtgewebe als einbaufertige Gewebeelemente samt Befestigungssystem aus Spannkanten, Gabelschrauben und Druckfedern beauftragt.

www.haverboecker.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015/1

GKD – Gebr. Kufferath

Metallgewebe reguliert solare Wärmeeinträge

Der Hersteller von Metallgewebe zeigt seine jüngsten Entwicklungen: Systeme zur Regulierung solarer Wärmeeinträge aus Metallgewebe – wahlweise als Rollbehänge, Klappelemente oder Fassadenbehang....

mehr
Ausgabe 2017-04

Goldenes Metallgewebe

Nach dem Entwurf des französischen Architekturbüros Arc.Ame erhielt der Neubau der Kunstschule Ecole d’Art de Calais eine dreiteilige gebogene Fassade aus goldenem Metallgewebe vom Typ Escale....

mehr
Ausgabe 2021-1-2

Dorstener Drahtwerke

Metallgewebe für Objektfassaden

Erst in den letzten Jahren wird Metallgewebe verstärkt für Fassadenverkleidungen  verwendet. Die Dorstener Drahtwerke stellen zwei Materialien vor: Blaze ist ein auffallendes Drahtgewebe, bei dem...

mehr
Ausgabe 2020-09

Palais de Justice auf Guadeloupe

Metallgewebefassade als Sonnenschutz

Das Gerichtsgebäude von Pointe-à-Pitre im französischen Guadeloupe stellt eine zeitgemäße Neuinterpretation traditioneller Justiz- architektur dar. Autorität, Stabilität, Stärke und...

mehr
Ausgabe 2018-12

Haver & Boecker

Architekturgewebe für vielfältige Anwendungen

Messe-Neuheiten von Haver & Boecker sind drei Designgewebe Doka-Pro, Largo-Design und Largo-Fortis. Das Edelstahlgewebe Doka-Pro 1950 besteht aus horizontal angeordneten Dreikantprofilen, die bei...

mehr