Filigrane Stahlprofile

Mit den Stahlprofilen von Forster lassen sich schlanke Ansichten umsetzen. 23 mm bei Festverglasung, 55 mm mit Fensterflügel. Dies ermöglicht seit diesem Jahr die Systemerweiterung um das Stahlprofil unico XS. Verdeckt liegende Beschläge für die Öffnungsvarianten Dreh, Drehkipp und Kipp sowie für Glasdicken bis 60 mm erlauben eine Vielfalt von Ausführungsvarianten. Die U-Werte betragen bis zu 0,8 W/(m2K) beim Festfeld und 0,9 W/(m2K) beim Fenster.

Die Aufsatzfassade Forster thermfix light ist als Brandschutz-Schrägverglasung EI30 geprüft und zugelassen. Das System wird auf eine frei wählbare...

Thematisch passende Artikel:

Forster von Reynaers-Gruppe übernommen

Der Schweizer Systempartner Forster produziert am Standort Arbon Stahl- und Edelstahlprofile für Türen, Fenster und Fassaden, die Produkte genießen internationales Renommee. „Forsters...

mehr
Ausgabe 2017-10

Stahlaußentüre EI30

Türen aus dem wärmegedämmten Profilsystem forster unico sind auch für Anwendungen im Brandschutz der Klasse EI30 zugelassen. Die Stahltüre bietet neben wärmedämmenden Eigenschaften (Ud-Wert bis...

mehr
Ausgabe 2018-12

Forster

Feuerhemmende Automatik-Schiebetüren EI30

Das Unternehmen ist u.a. mit der automatischen Stahl-Schiebetür forster fuego light vertreten. Diese zeichnet sich, neben der hohen Funktionalität, durch schlanke Profilkonstruktionen und...

mehr

Baustart für den Forster Campus

Neuer Betriebsstandort für alle Mitarbeiter

Mit dem symbolischen Spatenstich haben die Arbeiten für den Neubau der Forster Profilsysteme in Romanshorn im Schweizer Kanton Thurgau begonnen. Der Hersteller für Türen, Fenster und...

mehr
Ausgabe 2017-06

Freitragende Laufschienen

Attas stellt Profile für freitragende Schiebetore her. In 5 Stahl-Baugrößen für Durchfahrtsbreiten bis 20 m sowie eine Baugröße in Aluminium für Durchfahrten bis 8 m. Die...

mehr