Bewegung in die Fassade gebracht

Flexible Fensterantriebe

Vielfältige Lösungen für Fensterantriebe bietet die esco Metallbausysteme GmbH aus Ditzingen. Einen großen Anwendungsbereich decken die Kettenantriebe ab. Sie zeichnen sich durch kleine Dimensionen, große Kraftentfaltung und intelligente Details aus.

Für alle Kipp- und Drehöffnungsarten mit verdeckt eingebauten Kettenantrieben in kleinsten Abmessungen eignet sich die KM 15-Reihe. Praktisch: Die erforderlichen Steuerungen sind motorintegriert und verlangen vom Metallbauer keine speziellen Elektronikkenntnisse.

Der KM 20 findet vorwiegend bei Kipp- und Klappflügeln in Standardgrößen Einsatz. Der Platz sparende Motor hat eine Zug-/Druckkraft von 200 N und kann sowohl aufgesetzt als auch verdeckt liegend montiert werden. Universelle Einsatzmöglichkeiten bietet der Kettenmotor KM 35 EN. Er bewegt Kipp-,Klapp-, Dreh-, Senkklapp- und Parallelausstellfenster. Möglich ist die profilintegrierte oder aufgesetzte Montage.

Vorteile. Die Kette aus rostfreiem Edelstahl, der Dichtschluss über die Zugkraft des Kettenmotors, das ruckfreie Anfahren durch Sanftanlauf und die automatische Endabschaltung sind weitere  Produkteigenschaften. Die Öffnungsweiten von 20 bis 300 mm (Hub 300 mm) oder 20 bis 500 mm (Hub 500 mm) stellt der Verarbeiter stufenlos ein.

Alle Motoren der KM 35-Serie sind wahlweise über RWA-Zentralen, Taster oder die Gebäude-Leittechnik bedienbar. Die Kettenantriebe KM 35 EN und KM 40 EN sind laut Prüfung beimift Rosenheim im Rahmen der Norm EN 12101-2 als natürliche Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (NRWG) einsetzbar. Folgende Nachweise wurden erbracht:

¬ aerodynamische Öffnungsfläche,
¬ Brandprüfung,
¬ Dauerfunktion,
¬ Temperaturprüfung,
¬ Windlast,
¬ Schneelast.

Vereinfachte Handhabung. Kettenantriebe von esco, die als NRWG eingesetzt werden, tragen die Produkt-Passnummer 838 29317/1-0.0 und sind somit CE-Normen konform. Die im Motor integrierte Steuerung für Tandem-, Triple- oder Verriegelungshub-Motoren vereinfacht laut Hersteller die Handhabung für den Metallbauer stark.

Die Typenreihe KM 50 EN, KM 60 EN und KM 70 EN rundet das Motorenprogramm nach oben ab. 500 N bis 700 N Druck-/Zugkraft und die Verwendung einer robusten Doppelkette lassen den Einsatz sowohl in großen und schweren Kipp- und Klappflügeln als auch in Dachklappflügeln zu. Wie bei allen esco-Kettenantrieben sind auch hier Tandemmotoren und Varianten mit Verriegelungsmotor lieferbar.

Große Lichthöfe. Fensterautomation aus dem Hause esco kam auch im Berliner Schloss-Straßen-Center zum Einsatz, einem 13.000 m2 großen Einkaufszentrum. Besonderes Flair verleihen dem Gebäude große Lichthöfe. In diesen beiden Rotunden und im Mall-Dach sorgen insgesamt 64  Lüftungsklappen für ein angenehmes Klima und ausreichend Belüftung. Sie werden mit zertifizierten und zur Entrauchung zugelassenen Spindelantrieben der Firma esco motorisch bewegt.

Info + Kontakte
esco Metallbausysteme GmbH
Dieselstraße 2
71254 Ditzingen
Tel. +49 (0)7156/3008-0
Fax +49 (0)7156/3008-600

www.esco-online.de

x

Thematisch passende Artikel:

Privatinvestor übernimmt esco

esco Metallbausysteme hat einen neuen Eigentümer: Victor Trenev, Hauptgesellschafter der VBH, hat das Unternehmen von der VBH Holding übernommen. Der Zulieferer mit Sitz in Ditzingen gehörte seit...

mehr

Schiebe-Dreh Beschlag

Überzeugen mit multifunktionalen Mechanismen

Überall dort, wo Wendefenster aufgrund ihrer Abmessungen nicht aufgedreht werden können, hat sich das Schiebe-Dreh-Fenster als ideales Öffnungssystem erwiesen. Das süddeutsche Metallbauunternehmen...

mehr
Ausgabe 2022-03

esco Metallbausysteme

Neuer systeQ-Antrieb 

esco bietet für alle gängigen Öffnungsarten von Fenstern Lösungen, mit denen das Frischluftvolumen in Gebäude und Räumen effektiv geregelt werden kann. Dazu gehört  das Zubehörsortiment zu...

mehr
Ausgabe 2017-1-2

Esco Metallbausysteme

Integrierter Drehtürantrieb für barrierefreien Zugang

Eine schöne Eingangstür gilt als Visitenkarte eines Hauses, sie kann aber trotz technisch aufwändiger Ausstattung auch eine Hürde sein. Für diesen Fall bietet Esco Metallbausysteme den...

mehr

Führungswechsel bei esco

Schill in den Ruhestand verabschiedet

Zum April 2020 übernahmen Uwe Schirrmeister und Manfred Schmiedt die Geschäftsführung bei esco Metallbausysteme. Beide sind bereits seit mehr als 20 Jahren im Unternehmen tätig. Sie kennen die...

mehr