Handlicher Bolzenschweißer

Nach der Erstvorstellung des Hightech-Bolzenschweißinverters BMK-12i mit SRM-Technologie® (Bolzenschweißen im radialsymmetrischen Magnetfeld) als neuartige Konzept- und Innovationsstudie im Jahr 2011 wurde nach jahrelangen intensiven Entwicklungsarbeiten die Marktreife in der 2. Generation erzielt.

Dank des GS-Zeichens für geprüfte Qualität und Sicherheit durch den TÜV-Rheinland ist es gelungen, die Anforderungen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes für diese Geräteserie vollständig zu erfüllen.

Der wohl weltweit kleinste, leichteste und stärkste Bolzenschweißer mit nur 6,8 kg und 800 Ampere...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-09

Soyer

Mobiles Bolzenschweißen

Der 3-phasige Bolzenschweißer BMK-10i ist leistungsstark, energieeffizient und speziell für den mobilen Einsatz konzipiert. Mit einer Schweißleistung von 600 A ermöglicht dieses Gerät durch...

mehr
Ausgabe 2019-11

Soyer

Akkumobilität

Zur aktuellen Produktpalette von Soyer zählen die beiden akkubetriebenen Bolzenschweißer BMS-9 ACCU und BMK-8i ACCU. Sie wiegen 7,2 kg bzw. 8,0 kg. Bei Bedarf lässt sich der Akku durch ein externes...

mehr

„Meister-sucht-Professor" für Soyer

Soyer Bolzenschweißtechnik hat den „Technologietransferpreis Handwerk + Wissenschaft“ erhalten. Gewürdigt wurde die Zusammenarbeit zwischen Handwerksmeister Hans Soyer jun. und den Professoren...

mehr
Ausgabe 2015-5

Hochfeste Bolzen

Das patentierte Bolzenschweißen in radialsymmetrischem Magnetfeld „SRM“ (Patent-Nr.: 10 2004 051 389) in Kombination mit dem dazugehörigen Universalbolzen „HZ-1“ mit planer Stirnfläche und...

mehr
Ausgabe 2017-05

Mobiles Bolzenschweißen

Das Soyer-Gerät BMK-8i mit 1-phasigem 230V Anschluss ist für den mobilen Einsatz in Werkstätten oder bei Montagen ausgelegt. Dank Invertertechnologie und standardmäßig integrierter „SRM...

mehr