Interview

Hermann Kreyenberg, HK Balkonbau

„Im Trend: größer, schicker, Glas!“

Die Firma HK Balkonbau aus Duisburg stellt mit 42 Mitarbeitern bis zu 1.500 Alu- und Alu-/Stahlbetonbalkone pro Jahr her. Wir haben Geschäftsführer      Hermann Kreyenberg nach der aktuellen Marktsituation gefragt.

metallbau: Herr Kreyenberg, welche Trends sehen Sie im Aluminiumbalkonbau?

Kreyenberg: Im Prinzip, dass die Balkone immer größer werden. Zu meinen Anfangszeiten waren die Balkone in etwa 1,5 Meter, später 2 Meter, dann 2,5 Meter tief. Mittlerweile ist 2 Meter der Standard, darunter geht fast gar nichts mehr! Der Trend geht heute sogar hin zu Balkonen zwischen 2,5 Meter und 3 Meter Tiefe. Wir bauen bis 3,5 Meter Tiefe. Für uns ist das nicht selten.

metallbau: Welche Kunden wünschen sich das?

Kreyenberg: Das sind Wohnungsgenossenschaften vornehmlich in Gebieten, in denen relativ hohe Mieten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-09

Markttendenzen im Balkonbau

Konstruktionen solide verarbeitet

Duralin Leichtmetall hat seinen Hauptsitz in Garching bei München, führt aber seit Anfang der 90er-Jahre eigenständige Unternehmen in Dornheim bei Erfurt und in Stollberg bei Chemnitz. Dadurch...

mehr
Ausgabe 2016-1-2

„Wohlfühlen mit ver­glastem Balkon“

Im Gespräch mit Geschäftsführer Heinz Hofer

metallbau: Welche Trends gibt es bei Balkonen von Mehrfamilienhäusern? Heinz Hofer: Großzügige und vielseitig nutzbare Balkonanlagen sind bei Miete oder Kauf heute ein entscheidendes Argument. Sie...

mehr
Ausgabe 2016-10

Geländer mit Entwässerung

Das Geländersystem Aqua Viva von Abel ist zur Bodenmontage oder seitlichen Montage auf dem Balkon mit einer integrierten Balkonentwässerung und Anbindung zur Balkon- abdichtung geeignet. Die...

mehr
Ausgabe 2016-10

Design für Balkonbrüstungen

Die Balkonbrüstungen werden aus Verbund-Sicherheitsglas gefertigt, im Siebdruck veredelt und auf Wunsch mit LED-Licht im Handlauf ergänzt. Brüstungen für Balkone und Terrassen können auf...

mehr
Ausgabe 2019-10

Balco

Durchgängige Verglasung

Mit dem Konzept „Vision“ hat Balco eine Rundumverglasung für den Balkon entwickelt. Das System kombiniert Glasecken ohne Pfeiler mit dem rahmenlosen Faltglasfenster „Design“. Damit eignet es sich...

mehr