Interview

Konrad Schwegler, Flexijet

Immer mehr Betriebe nutzen ein 3D-Laseraufmaß

Konrad Schwegler ist technischer Berater und Dienstleister fürs 3D-Laseraufmaß bei Flexijet. Darüber hinaus kümmert er sich um den Vertrieb der Systeme. Er berichtet im Interview über das Dienstleistungswesen im 3D-Aufmaß und benennt Vor- und Nachteile.

metallbau: Herr Schwegler, Ihrer Visitenkarte nach sind Sie Schreinermeister und bei Flexijet zuständig für den süddeutschen Vertrieb sowie für Beratung und Technik. Wenn noch mehr Platz auf der Karte gewesen wäre: Was würde noch darauf stehen?

Konrad Schwegler: Vielleicht AutoCAD-Spezialist seit über
30 Jahren, CAD-Dozent und Aufmaßdienstleister im 3D-Lasersystem.

metallbau: Seit wann arbeiten Sie mit dem 3D-Lasermessgerät?

Schwegler: Seit 2008. Da habe ich mir mein erstes Flexijet-Gerät gekauft. Übrigens eines der ersten Generation.

metallbau: Damals waren Sie aber noch nicht für Flexijet tätig,...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2018

Flexijet

3D Laseraufmaßsystem

Zur BAU stellt Flexijet ein neues Modell des Flexijet 3D Laseraufmaßsystems vor. Neben dem Produktdesign wurde auch das technische Layout im Inneren überarbeitet. Ziel der Weiterentwicklung war es,...

mehr
Ausgabe 10/2015

Leica 3D Disto versus Flexijet 3D

In der Römhilder Glücksburg wurden vier Rundbögen des Nordflügels herausgebrochen und anschließend Fensterelemente eingebaut. Da die Rundbögen rund 800 Jahre alt sind, sind die Maße der vier...

mehr
Ausgabe 5/2015

Leica 3D Disto versus Flexijet 3D

Während wir sonst ein Gerät von fünf Betrieben testen lassen, werden diesmal von nur einem Metallbauunternehmen zwei Geräte im Vergleich geprüft. Es handelt sich um ein Laseraufmaßsystem 3D von...

mehr
Ausgabe 3-4/2019 Anwenderbericht

3D-Laseraufmaß

Von der Dienstleistung zum eigenen Gerät

Es war sicher nicht der schönste Arbeitstag von Metallbauer Peter Hiermeier, als er im Frühjahr 2016 nach einem Aufmaßtermin zur Planung und Herstellung eines Vordachs mit gebogenem Wandabschluss...

mehr
Ausgabe 12/2014

Mehr Tempo

Gewiss gibt es dröge Innovationen, aber einige beschleunigen die Arbeitsabläufe vorteilhaft, bringen den Betrieb im Markt nach vorne. Jens Brümmer und Matthias Willberg von Orgadata führen das mit...

mehr