Leistungsstärkerer Akku

54-V-Akkus für Winkelschleifer und Säbelsäge

Mit dem 54-V-Felxvolt-System puscht Dewalt ab September die Leistung seiner Akkuwerkzeuge. Für Metallbauer sind insbesondere der neue Winkelschleifer und die Säbelsäge interessant.

Bisher gab es bestimmte Werkzeugtypen, bei denen die Akkutechnologie an ihre Leistungsgrenzen stieß. Diese Lücke soll das 54-V-Flexvolt-System schließen. Der Akku DCB546 kann in 54-V-Maschinen und aufgrund seiner Rückwärtskompatibilität auch in alle 18,0-Volt-Maschinen (Ausnahmen sind die Bandsäge DCS371 sowie die Radios DCR016, DCR017 und Tough Radio) eingesetzt werden. Der Akku erkennt, über welche Akkuspannung die jeweilige Maschine verfügt und schaltet automatisch auf die entsprechende Voltklasse um. Zusätzlicher Vorteil: Durch die maximale Kapazität von 6,0 Ah verfügt er über mehr...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-1-2

Dewalt

54,0 Volt-Flexvolt-Akkus mit 9,0 Ah für längere Laufzeiten

Mehr Leistung, mehr Power und eine höhere Laufzeit bieten die Dewalt Flexvolt-Akkus mit 9,0 Ah und 162 Wh. Damit ist der Akkubetrieb auch für leistungsstrake Werkzeuge und den harten Einsatz auf...

mehr
Ausgabe 2019-02

Dewalt

Leistungsstark

Der 54V Flexvolt Akku-Winkelschleifer DCG 414 ist vergleichbar mit einem kabelgeführten Winkelschleifer mit ca. 1.500 W.  Mit der Kombination 54V-Li-Ionen Akku und bürstenloser Motor will der...

mehr
Ausgabe 2016-12

Dewalt 54V- Akku-Winkelschleifer

Der 54V Flexvolt Akku-Winkelschleifer DCG 414 bietet gegenüber 18V-Modellen bis zu dreimal mehr Leistung und eine wesentlich längere Laufzeit. So verspricht es der Hersteller Dewalt. Die Maschine...

mehr
Ausgabe 2015-09

18,0-Volt-Akku-Säbelsäge DCS 387 M2

mit Bi-Metall-Sägeblätter von Dewalt

Die Dewalt Säbelsäge DCS 387 M2 ist für Anwendungen gebaut wie beispielsweise für das Ablängen von Kabelkanälen und Metall- oder PVC-Rohren, für das Abschneiden von Gewindestangen, den...

mehr