Marktpotenzial Brückenbau

Chancen und Grenzen für Metallbauer

Brückenbau ist anspruchsvoll und benötigt einige Voraussetzungen: die Größe der Produktionshalle, die Tragkraft des Krans, die Anbindung ans Verkehrsnetz und hochqualifizierte Mitarbeiter. Zudem ist Solvenz nötig, um mittels Bürgschaften große Aufträge über längere Zeiträume abarbeiten zu können. Das Potenzial hält der Markt bereit. Im aktuellen Verkehrswegeplan wurden allein für die Bahn erhebliche Mittel bereitgestellt.

Das Unternehmen Heinrich Rohlfing aus dem ostwestfälischen Stemwede ist auf Stahlbau spezialisiert. In vier Produktionshallen, wovon die größte 65 Meter lang und 24 Meter breit ist, können Stahlbauteile bis zu 65 Tonnen Einzelgewicht bewegt werden. Eine ideale Voraussetzung also, um auch Brücken zu bauen. Ziemlich wichtig ist dabei die gute Anbindung an eine Autobahn. „Wir liegen nah an der A1 und A2 und können Großraumteile mit einer Breite bis zu 6,50 Meter und einer Länge bis zu 43 Meter direkt bis zum Zielort bringen“, berichtet Geschäftsführer Richard Rohlfing. Die logistische Umsetzung...

Thematisch passende Artikel:

Marktpotenzial

Brücken in der Schweiz

Das Stahlbauzentrum Schweiz informiert

„Die Schweiz hat aufgrund ihrer gebirgigen Landschaft sehr viele Brücken. Die Brücken der Bahn sind häufig eine Kombination aus genieteten Fachwerkträgern mit großen Spannweiten, die auf...

mehr
Ausgabe 2017-12 Frohe Weihnachten!

Funkelnd und im Stahlgewand

„Wir haben das 35 Meter hohe Gerüst in sechs Teilen gefertigt, um ihn demontier- und händelbar zu machen“, erzählt Rohlfing. Um das Grundgerüst vor Witterungseinflüssen für lange Zeit zu...

mehr

Elster-Brücke in Halle

Mit der Elster-Brücke in Halle wurde erstmals eine Brücke in feuerverzinkter Verbunddübel-Bauweise realisiert. Diese Konstruktion ist eine spezielle Art der Verbund-Fertigteil-Bauweise, bei der mit...

mehr

Edelstahl Rostfrei im Brückenbau

Korrosionsbeständig und umweltfreundlich

Mit der Industrialisierung eroberten Eisen und Stein die Konstruktion von Brücken. Als wahre Meisterwerke der Ingenieurskunst wurden sie in allen Jahrhunderten zu Zeitzeugen der Entwicklung von...

mehr

Straßenbrücken jetzt feuerverzinkbar

Stahl- und Verbundbrücken für Verkehrszwecke wurden in Deutschland bisher zumeist durch Beschichten vor Korrosion geschützt, obwohl dieses nur eine Schutzdauer von rund 25 Jahren bietet. Die um ein...

mehr