Metallbau Gebrüder Girr, Augsburg

Peter Girr, Inhaber, Metallbaumeister: „Mein Bruder Fritz und ich führen den Betrieb bereits in der dritten Generation. Mit unseren beiden Mitarbeitern decken wir die ganze Bandbreite im Metallbau ab, seien es Überdachungen, Treppengeländer, Rauchschutztüren, aber auch Sonderkonstruktionen. Viele unserer Aufträge sind für öffentliche Institutionen. Aber es wird immer schwieriger. Die Bürokratie ist eine Katastrophe. Auch die DIN EN 1090 macht es nicht leichter. Kleine Betriebe können das kaum noch stemmen. Und die Pläne der EU, den Meister abzuschaffen, sind wirklich nicht nachvollziehbar....

Thematisch passende Artikel:

Thomas Zimmermann neuer Leiter bei SMU

Thomas Zimmermann ist neuer Leiter Fachverband Metallbau der Schweizerischen Metall-Union (SMU). Der knapp 50-Jährige übernimmt die Leitung des Fachverbandes Metallbau am 1. Februar 2016. Thomas...

mehr

Markt machen …

… beispielsweise mit Sicherheits- und Servicetechnik. Betriebe, die über den Tellerrand ihres Gewerks Metallbau hinausschauen und mit unternehmerischem Kalkül einen Fachhandwerker für das...

mehr
Ausgabe 12/2013

Högel, Metallbau & Studiotechnik, Unterschleißheim

Jakob Hoffmann, Inhaber: „1990 habe ich die Firma übernommen. Zusätzlich zum klassischen Metallbau mit Balkonen, Treppen etc. haben wir uns auf Studiotechnik spezialisiert und bieten Lösungen für...

mehr

Aufsichtsrat Meisterteam

Verbundgruppe Hamburg neu aufgestellt

Der Aufsichtsrat (AR) der Meisterteam-Verbundgruppe (Hamburg) hat sich auf seiner Jahrestagung in Weimar neu aufgestellt. Neu in das Gremium gewählt wurde der Tischlermeister und Betriebswirt Kevin...

mehr
Ausgabe 12/2017 Metallbau Riedl, Stefan Lankus

„(Flucht-)Treppen kaufen wir komplett ein.“

metallbau: Warum haben Sie sich entschieden, Außentreppen sowie Flucht- und Rettungstreppen von Weland einzukaufen? Stefan Lankus: Weland hat sich auf Metalltreppen spezialisiert und bietet vom...

mehr