Profilsystem aus Stahl

Wärmeisolation bei konventionellen Stahlprofilen ist eine Herausforderung. vrame therm von voestalpine Krems bringt mit nur 80 mm Bautiefe die Anforderungen an Design und Wärmeschutz in Einklang. Zudem wurde vrame therm für Brandschutz- ausführungen bis EI90 weiterentwickelt. Mit einem Wärmedämmwert von Uf = 1,5 W/(m2K) am Rahmen und bis 0,84 W/(m2K) als Gesamtelement ermöglicht das System aus Österreich neue Gestaltungsmöglichkeiten im Türen- und Portalbau. Das innen und außen flächenbündige Profilsystem erfüllt außerdem hohe Sicherheitsanforderungen (WK 3) und erlaubt den Einsatz von...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-10

Stahlbrandschutztüren

vrame fire 80 ist ein Profilsystem für Brandschutztüren und Portalkonstruktionen in den Klassen EI30, EI60 (F30, T30), EI90 (T90) und EI120. Es schützt optimal vor Rauch (RS 1 und RS 2) und...

mehr
Ausgabe 10/2014

voestalpine

Gerald Klein, Leitung Verkauf Systemlösungen, Krems. „Wir haben den Produktionsstandort in Krems an der Donau, Niederösterreich. Vertriebsniederlassungen von voestalpine Krems befinden sich in...

mehr

voestalpine nimmt Profilieranlage in Betrieb

Am voestalpine-Standort in Krems nimmt heute offiziell die europaweit modernste Profilieranlage zur Herstellung von hochkomplexen Spezialrohren und -profilen – unter anderem für die Automobil- und...

mehr
Ausgabe 2015-06

Verschweißte Aluminiumkonstruktion

Graute möchte mit seiner Laubengangtür einen guten Wärme-, Schall- und Einbruchschutz bieten. Ein wesentliches Merkmal der Laubengangtür ist die verschweißte Aluminiumkonstruktion. Neben...

mehr
Ausgabe 2015-11

Wintergartenbau im Fokus

Die statische Vorbemessung nach Eurocode 9 (EC9) wird aktuell mit der Version 4/2015 von Profilsystem zu Profilsystem nacheinander bei den Anwendern eingeführt. Somit rückt die KKP-Software immer...

mehr