Veranstaltung

Tagung Fassade22

Fassadenbau wird digital

Unter dem Motto „Fassadenbau wird digital“ hat Ende März die Hochschule Augsburg zur Tagung an die örtliche HWK eingeladen. Vor ca. 150 Zuhörern wurde über die Chancen der Digitalisierung referiert, von BIM bis in die Fertigung sowie über die digitale Auftragsabwicklung am Beispiel der Metallbaufirma Lamprecht in Datteln.

„Der Fokus auf die Digitalisierung hat sich derart in den Vordergrund gedrängt, dass die eigentliche Leistung nämlich Fenster, Fassaden oder Türen inzwischen häufig hintenansteht“, begann Metallbauunternehmer Christian Lamprecht seinen Vortrag. „Die Forderung nach immer mehr Information, weil machbar oder wegen der juristischen Absicherung, nimmt immer mehr Raum ein und überschattet die Konzentration auf die Kernleistungen“, so Lamprecht.

In seinem Betrieb in Datteln sind 75 Mitarbeiter tätig. Dass in dieser Größenordnung der Geschäftsführer auch noch die Arbeiten des IT-Administrators...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-2-3

T.A. Project

E·R·Plus – neues Release

Die Begriffe Digitalisierung, Automatisierung, papierlose Fertigung bestimmen derzeit die Diskussion um zukunftsweisende Konzepte für ERP-Systeme im Fenster- und Fassadenbau sowie im Stahl- und...

mehr
Ausgabe 2021-11

CAD-PLAN

Parametrische Fassadenplanung: Zeichnen Sie noch oder modellieren Sie schon?

Mit Apollon stellt die Firma CAD-PLAN eine neuartige, parametrische 3D-Modellierungssoftware für den Metallbau und die Fassadentechnik vor. Sie ergänzt die CAD-Software Athena für die Fenster- und...

mehr

MdB Albert Stegemann besucht Metallbauer

MdB Albert Stegemann hat sich anlässlich eines Besuches bei der Firma Schotemeier Ingenieur-Metallbau in Bad Bentheim über den vielfältigen und umweltgerechten Einsatz von Aluminium im Fenster-,...

mehr
Technik

Knoten für Freiformfassaden

In Stahl, Alu, Edelstahl aus dem 3D-Drucker

Innovative Verfahren wie der 3D-Druck eröffnen im Fassadenbau neue Möglichkeiten der Gestaltung, Planung und Herstellung individuell geformter Bauteile. Kai Kegelmann, Geschäftsführer der Firma...

mehr

METALLSOFTWARE Oberhausen

HiCAD 2012 - Mit den branchenspezifischen Spezialfunktionen für den Glas-, Metall- und Fassadenbau lassen sich raumabschließende Elemente für alle Gebäudearten schnell realisieren. Ob Fenster und...

mehr