Warema Renkhoff SE

Angelique Renkhoff-Mücke, Vorstandsvorsitzende von Warema Renkhoff: „Die Warema Gruppe hat ihren Sitz in Marktheidenfeld. Das Familienunternehmen ist seit 1955 fest in der Region verwurzelt und gilt heute als einer der größten und familienfreundlichsten Arbeitgeber, der am Standort gut 2.200 der insgesamt etwa 3.400 Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen ist weltweit aktiv und unterhält neben 17 bundesweiten Niederlassungen, davon allein drei in Bayern, auch mehrere Auslandsgesellschaften. Vom Gesamtumsatz in Höhe von 372 Millionen Euro entfallen so etwa 22,7% auf das Exportgeschäft –...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-04

Neue Wintergarten-Markise

Während die Warema Markisen W10 und W10² unter der Verglasung laufen, liegt die Wintergarten-Markise W20 außen. Sie zeichnet sich durch ihre dezente Blende, die filigranen Führungsschienen und...

mehr
Ausgabe 2016-12

Sonnenschutz für Smart Homes

Warema ist jüngstes Mitglied der Markenallianz „Connected Comfort“, zu der bereits Hersteller verschiedener haustechnischer Installationen und Geräte gehören wie die Marken Gira, Dornbracht,...

mehr
Ausgabe 2018-2-3

Warema

Brandschutz Markise

Warema hat Fenster-Markisen auf den Markt gebracht, die zwei wichtige Eigenschaften kombinieren: Eine Zip-Führung sorgt für hohe Windstabilität, das nicht brennbare SecuTex-Gewebe A2 für...

mehr
Ausgabe 2018-12

Warema

Freistehendes Lamellendach Lamaxa L60 und L70

Mit den Lamellendächern Lamaxa L60 und L70 erweitet Warema sein Portfolio. Durch die individuelle Steuerung der Lamellen lässt sich der Sonnenlichteinfall graduell verändern. Die Steuerung der...

mehr
Ausgabe 2017-04

Raffstore für großformatige Scheiben

Der Raffstore ProVisio garantiert nicht nur Hitze-, Blendschutz und Sichtschutz, sondern verbindet diese Eigenschaften mit optimaler Durchsicht. Die Besonderheit des Produkts ist die Neigung der...

mehr