Absatzanstieg Türbeschläge

Österreich: Herstellererlöse um 3,6 Prozent höher

Der Markt für Türbeschläge wuchs in Österreich im vergangenen Jahr signifikant. Die stärksten Zuwächse gab es bei Panikverschlüssen sowie bei Beschlägen für Innentüren, Haustüren und Wohnungstüren, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie des österreichischen Instituts Branchenradar.

Angeschoben von einer wachsenden Nachfrage nach Türen entwickelte sich im Jahr 2019 auch der Markt für Türbeschläge positiv. Bei moderat steigendem Durchschnittspreis (+0,7% geg. VJ) erhöhten sich die Herstellererlöse um 3,6 Prozent gegenüber Vorjahr auf rund 26 Millionen Euro. Zuwächse gab es in allen Produktgruppen, insbesondere aber bei Panikverschlüssen. Hier stieg der Umsatz um nahezu sieben Prozent gegenüber Vorjahr. Zudem wurden Beschläge für Innentüren, Haustüren und Wohnungstüren überdurchschnittlich stark nachgefragt. Im Vergleich zu 2018 erhöhten sich die Erlöse 2019 um annähernd fünf Prozent. Weiter im Trend lagen im vergangenen Jahr auch Drücker und Knöpfe aus Edelstahl. Der Absatz stieg insgesamt um knapp fünf Prozent gegenüber Vorjahr, im Segment der höherpreisigen Modelle sogar um neun Prozent gegenüber Vorjahr. Infolge erhöhten sich die Herstellererlöse um sieben Prozent gegenüber Vorjahr auf 10,7 Millionen Euro.


Thematisch passende Artikel:

Außentüren in Österreich

Um 2% höhere Herstellererlöse

Im Jahr 2019 wuchsen in Österreich die Herstellererlöse mit Außentüren um rund zwei Prozent. Der Trend ging klar zu Sicherheitstüren der Widerstandsklasse RC 3. Laut Marktforschungsinstitut...

mehr

AT Haustüren: 14% Umsatzzuwachs

Nachfrage nach Haustüren im Jahr 2021 um 6% gestiegen

Laut aktueller Studie von Branchenradar erhöhten sich in Österreich die Herstellererlöse für Haustüren um 12,1 Prozent gegenüber Vorjahr auf insgesamt knapp 146 Millionen Euro. Fast neunzig...

mehr

Österreich: Zuwachs bei Toren

Plus 2,2% für Garagen- und Industrietoren

Der Markt für Garagen- und Industrietore wuchs in Österreich im Jahr 2017 um rund zwei Prozent gegenüber Vorjahr. Dies zeigen aktuelle Daten einer Branchenradar Marktstudie zu Garagen- und...

mehr

In Österreich Trend zu Automatik

Zuwachs für mechatronische und elektronische Schließzylinder

Der Markt für Sicherheitszylinder wuchs in Österreich im Jahr 2018 weiterhin moderat. Der Trend zu mechatronischen und elektronischen Systemen war ungebrochen, zeigen aktuelle Daten einer...

mehr

Glas AT: Umsatzzuwachs

Im Jahr 2021 für Bauglas 16% mehr Umsatzwachstum

In Österreich wurde die coronabedingte Delle aus dem Jahr 2020 am Markt für Bauglas bereits im Folgejahr wieder ausgeglichen. Laut aktuelle Studie von Branchenradar erhöhten sich in Österreich im...

mehr