Marktzahlen

Fenster & Hebeschiebetüren DE

5% mehr Erstellererlöse in 2019

Das Marktforschungsinstitut Branchenradar informiert, dass die Herstellererlöse für Fenster und Hebeschiebetüren sich 2019 um fünf Prozent gegenüber Vorjahr erhöht haben - insgesamt auf 4,45 Milliarden Euro. Angeschoben wurde der Markt von Neubau und Renovierung gleichermaßen, wenngleich der Neubau rund achtzig Prozent der Wachstumsbeiträge lieferte.


Insgesamt stieg das Neubaugeschäft erlösseitig um 8,3 Prozent gegenüber Vorjahr. Die Zuwächse waren allerdings ausschließlich im Objekt verortet, der Löwenanteil davon stammte vom Geschoßwohnbau. Der Sanierungsmarkt wuchs um 2,9 Prozent gegenüber Vorjahr. Mehr als siebzig Prozent vom Umsatzplus entfielen auf den kleinvolumigen Wohnbau, also Ein- und Zweifamilienhäuser.
Zuwächse gab es bei allen Rahmenmaterialien, ausgenommen bei Holzfenstern. Hier sanken die Herstellererlöse um 2,5 Prozent gegenüber Vorjahr. Mit Kunststofffenstern wurde im abgelaufenen Jahr hingegen um 5,2 Prozent, mit Holz/Alufenstern um 5,6 Prozent und mit Aluminiumfenstern sogar um 6,3 Prozent mehr erlöst als im Jahr davor.


Auch im laufenden und kommenden Jahr erwartet das österreichische Marktforschungsinstitut einen wachsenden Markt. Infolge nachlassender Wachstumsimpulse aus dem Neubau wird sich der Anstieg jedoch wieder verflachen. Die Experten rechnen mit Zuwächsen von durchschnittlich rund zwei Prozent pro Jahr.



Thematisch passende Artikel:

Fenster in Österreich

Moderates Wachstum in 2019

Die Nachfrage nach Fenstern wuchs in Österreich im Jahr 2019 wieder moderat, wie das Marktforschungsinstitut Branchenradar meldet. Die Zuwächse kommen aber ausschließlich aus dem Neubau, zeigen...

mehr

Absatzanstieg Türbeschläge

Österreich: Herstellererlöse um 3,6 Prozent höher

Der Markt für Türbeschläge wuchs in Österreich im vergangenen Jahr signifikant. Die stärksten Zuwächse gab es bei Panikverschlüssen sowie bei Beschlägen für Innentüren, Haustüren und...

mehr

Sonnenschutz in Deutschland

3,3 Prozent mehr Herstellerumsatz

Der Markt für Sonnenschutzsysteme wuchs in Deutschland auch im Jahr 2019 robust, so die Bilanz des österreichischen Marktforschungsinstitut Branchenradar. Trotzdem entwickelte sich die...

mehr

11% Plus für Hebeschiebetüren

Der österreichische Fenstermarkt hat im Jahr 2016 die langersehnte Trendwende geschafft, wie das Wiener Marktforschungsinstitut Branchenradar meldet. Der Umsatz mit Fenstern & Hebeschiebetüren wuchs...

mehr

In Österreich Trend zu Automatik

Zuwachs für mechatronische und elektronische Schließzylinder

Der Markt für Sicherheitszylinder wuchs in Österreich im Jahr 2018 weiterhin moderat. Der Trend zu mechatronischen und elektronischen Systemen war ungebrochen, zeigen aktuelle Daten einer...

mehr