Kaltenbach

Leistungsstarke Bohrmaschine

Bei der KDP Bohrmaschinen-Baureihe sind drei Arbeitsbereiche – 750 mm, 1030 mm und 1330 mm – wählbar. Die Maschine verfügt über eine zusätzliche Vorschubachse von 500 mm in Materialflussrichtung, wodurch parallele Bearbeitungen wie Bohren, Körnen, Fräsen, Markieren, Senken und Gewindeschneiden auf allen drei Bohrachsen ermöglicht werden. Ferner kann die KDP parallel zum Sägeprozess arbeiten. Insgesamt lassen sich die Produktionszeiten durch Parallelisierungseffekte um bis zu 50% reduzieren. Das automatische Werkzeugwechselsystem mit je 12 Werkzeugplätzen pro Achse sorgt dafür, dass Rüstzeiten deutlich reduziert werden können. Durch zwei unterschiedliche Spindelausführungen kann die KDP spezifisch an Kundenbedürfnisse angepasst werden.

                                                                    ⇥www.kaltenbach.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 11/2009 Bandsägetechnik

Individualität von der Stange

Die Maschinen der Linie MEBAeco basieren auf einem Baukastensystem, das systematisch konfigurierbar ist. So ist von der halbautomatischen Geradschnittmaschine bis zum vollautomatischen...

mehr
Ausgabe 04/2013 Aktuelle Trends in der Sägetechnik

Intelligent und flexibel

Im Metallbau sind die Anforderungen in der Sägetechnik in den letzten Jahren umfassender und zugleich sehr speziell geworden. Zu den wesentlichen Aspekten gehören höhere Schnittleistungen bei...

mehr
Ausgabe 12/2019

Mazak

Intelligente Funktionen

Die Laserschneidmaschine Optiplex Nexus 3015 Fiber 6.0 kW von Mazak verfügt über einen 6,0-kW-Resonator für das Schneiden von Edelstahl und Aluminium mit höchster Güte. Sie hat eine...

mehr
Ausgabe 7-8/2014

Bearbeitungszentrum für vier Materialien

Das Bearbeitungszentrum Comet T4 hat 4 CNC-gesteuerte Achsen zur Bearbeitung von Profilstäben oder Teilen aus Aluminium, PVC, NE-Metallen und Stahl. Bearbeitet werden Stäbe mit einer Länge bis zu 4...

mehr
Ausgabe 12/2015

2D-Faserlaserschneidtechnik

Hochdynamische Linearmotoren von Prima Power sorgen für eine Produktivitätssteigerung von 15?% im Vergleich zu herkömmlichen Antriebssystemen, und für die Maschine ist ein umfassendes Angebot an...

mehr