Marktplatz und Informationsbörse für das Handwerk

Metallsoftware 2012

Am 26. September 2012 öffnet um 13.00 Uhr die zehnte Metallsoftware im nordrhein-westfälischen Oberhausen wieder die Pforten. Für Metall-Unternehmen mittlerweile eine feste Größe.

Zehn Jahre Metallsoftware – nach wie vor mit einem einzigartigen Konzept und vor allem mit den „Highlights im 15-Minuten-Takt“. Was 2003 von Ausstellern und Besuchern mit begleitet wurde, ist bewährtes Markenzeichen der Messe. Heute besuchen mehr als die Hälfte der Metaller die Highlights und informieren sich über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Branchensoftware, bevor sie intensiv mit den Ausstellern an den Messeständen diskutieren.
 
Entwicklung. Zur Kontinuität des Erfolgreichen kommen immer wieder Neuerungen im Zeit- und Servicebereich. So veränderten sich der Messetag und die Messezeiten, hinzu kamen Serviceleistungen wie freie Parkplätze und eine Kaffeebar als Kommunikationszentrum. Die informative WebSite www.metallsoftware-nrw.de begleitet die Messe seit dem Jahr 2004 und ist eine gut besuchte Informationsplattform zwischen den Messen. Hier können interessierte Besucher auch ihre Eintrittskarten anfordern. Für Innungsmitglieder sogar kostenfrei. Deutlich entspannter – zumindest unter Berücksichtigung der immer angespannten Verkehrslage auf den NRW-Autobahnen –  öffnet die Messe jetzt am Mittwochmittag und endet um 19.30 Uhr, damit der Heimweg entspannt bleibt.
Wir haben einige Aussteller gebeten, vorab schon einige Neuheiten zu beschreiben. So können Sie sich ein Bild über die Entwicklungen machen.
 
NetSoft Metall bietet jeder Betriebsgröße und Ausrichtung eine komplette Projektverwaltung. Bei drei Produktlinien: Metall-S, -M und –X findet jeder die passende Lösung. NetSoft Metall bietet über
27.000 Artikel, vom Alublech über Stahlträger bis zum Zubehör mit allen technischen Informationen. Dies garantiert eine
transparente Kalkulation vom Geländer bis zur Stahlhalle. Alles aus einer Hand: Vom Angebot über Dokumentenmanagement bis Zeiterfassung. Wir bieten Ihnen eine ganzheitliche Lösung und das Wissen dazu.
 
Project-Weld ist eine auf Microsoft Windows basierend, entwickelte Software zur Unterstützung und Beschleunigung der Arbeitsprozesse in der Arbeitsvorbereitung und Qualitätssicherung eines Metall- oder Stahlbauunternehmens. Große komplexe Schweißprojekte können einfach bewältigt und zugehörige Dokumentationen lückenlos verwaltet werden. Neben bestehenden Standardisierungen (DIN EN ISO 15614) sind auch aktuelle (DIN EN 1090) abgebildet.
 
TREPCAD 6 ist die aktuelle Version der weit verbreiteten Treppenbausoftware. Integriert wurden Details, die dem Treppenbauer viel Routinearbeit abnehmen. Zum Beispiel Anschlüsse der Pfosten an die Unterkonstruktion und Auflagen für Stufen bei Wangentreppen. Der 3D-Export über die Produktschnittstelle Stahlbau wurde in der letzten Version eingeführt und noch weiter verbessert. Alle Kunden mit einem Stahlbauprogramm, das die Schnittstelle unterstützt, können damit ein 3D-Modell einlesen, das nicht aus Flächen oder Körpern besteht, sondern aus Profildaten mit allen Stücklisteninformationen.
 
PROMET ist seit 20 Jahren ein führendes System in der Branche. Die OPS-Spezialisten entwickeln Software für den Fenster-, Fassaden-, Stahl- und Metallbau. In der neuen Version wurden viele Änderungen und Erweiterungen umgesetzt, durch die die Anwender erhebliche Zeitersparnis bei Einarbeitung und täglicher Arbeit erzielen. Es gilt, neueste Technologien und Trends in der EDV bald zur Verfügung zu stellen. Schon jetzt bekommt jeder Anwender ein Werkzeug, mit dem er seinen Arbeitsplatz schnell und einfach für sich individuell gestalten kann. Er hat damit die Möglichkeit, sein PROMET zu personalisieren und die für ihn täglich wichtigen Programme und Listen als Favoriten für einen schnellen Zugriff abzulegen.
Die Möglichkeiten und Funktionalitäten von PROMET unterstützen und optimieren die Abläufe im Betrieb. PROMET bietet eine Komplettlösung, die die kaufmännischen und technischen Prozesse umfassend und komfortabel abbildet und dem Unternehmer jederzeit eine fundierte Grundlage für seine Entscheidungen liefert. 
Mit AuftraX 3.0 bekommen moderne Metallverarbeitungsbetriebe Hilfe bei der optimalen Organisation und Abwicklung der täglichen Aufgaben. Das Programm liefert  die richtigen und flexiblen Funktionen. Die Anforderungen reichen von der Angebotserstellung mit Kalkulation, über die Auftragsabwicklung mit Einkauf, bis hin zur Erfassung der tatsächlich entstandenen Zeiten und Kosten. Umfassende und leistungsfähige Systeme zu günstigen Konditionen und Betriebskosten, wie das Programm AuftraX 3.0, ist im Markt eher eine Ausnahme. Es wird z.B. durch die grafische Kapazitätsplanung PxDispo und eine Dokumentenverwaltung ideal ergänzt.
 
T.A. Project GmbH - erstmalig präsentiert sich das Unternehmen als Branchenspezialist für die Betriebs- und Produktionssteuerung. Neben der Ressourcenplanung und –steuerung für Material, Personal und die Finanzen zeigt das Unternehmen mit der Alu- und der Steel-Edition von E-R-Plus, wie einfach die Kalkulation bzw. Budgetierung sein kann. Durch weiterentwickelte, mobile Lösungen für Servicearbeiten (Job Manager) und mobiler Zeiterfassung (Time App) lassen sich die Kosten für die administrativen Vorgänge deutlich senken.
 
Der HWP Business Manager 2012 ist die kaufmännische Software, die alle Arbeitsvorgänge, die in Metallbau-Betrieben und Schlossereien anfallen. In Oberhausen ist zu sehen, wie einfach die Bedienung ist. Angebote, Rechnungen, Kalkulationen und Serienbriefe sind in kürzester Zeit erledigt. Die Funktionen der Software sind speziell auf die Branche zugeschnitten. Mit dem Leistungs- und Produkt-Konfigurator können Leistungen, die nicht dem Standard entsprechen, schnell und einfach erledigt werden. Nicht nur CAD-Zeichnungen lassen sich direkt übernommen werden, sondern auch alle anderen Daten. Die SNP Datentechnik ist zertifizierter Fachhändler mit über 25 Jahren Erfahrung für kaufmännische Software.
 
Setronic GmbH – die Firma beschäftigt sich seit 2003 mit der Entwicklung des Dokumentenmanagementsystem InfoOffice zur Verwaltung von firmenrelevanten Informationen (CRM/ERM). Mit InfoOffice wird eine zentrale und sichere Dokumentenverwaltung inklusive rechtssicherer E-Mail Archivierung und voller Zugriffskontrolle angeboten. Darüber hinaus ist das Programm als revisionssicheres Archiv mit umfangreichen Recherchemöglichkeiten ausgestattet. Es kann Geschäftsprozesse in Vorgängen abbilden. Durch den systemneutralen Aufbau bleibt die Funktionalität mit den meisten ERP- und PPS-Programmen gewährleistet. Die Vorteile sind zum Beispiel mehr Transparenz und ein geringer Zeitaufwand bei der Suche nach Dokumenten. Schriftstücke müssen nicht mehr manuell abgelegt werden. Sie werden gescannt und im Archiv elektronisch lesbar gemacht und können jederzeit wieder aufgerufen werden.
 
MKG ist eine praxisorientierte Lösung für kleine bis mittelgroße Metallbauunternehmen. Das Programm ist ideal bei Einzel- und Serienfertigung von kleinen bis großen Stückzahlen. Vorgestellt wird in Oberhausen die neue Version V004021. Sie beinhaltet viele neue Features wie den Produktkonfigurator und ein neues Planungsinterface. Auch die neue Version steht ganz im Zeichen der Benutzerfreundlichkeit. So können Anwender über eine Schnittstelle mit Microsoft Outlook© den E-Mail Eingang überwachen und Mails mit einem Mausklick in das DMS übernehmen. Neue Berechnungsmethoden ermöglichen eine noch exaktere Kalkulation unter Berücksichtigung von Restmengen und Materialausschüssen. Durch eine weitere Integration des Kalkulationsmoduls kann der User nun auch Einkaufspreisvereinbarungen, Lieferantenangebote oder historische Fertigungskosten für die vorkalkulatorische Berechnung der Materialien nutzen.
 
Infos + Kontakte
 
Technologiezentrum Oberhausen
Essener Straße 3
46047 Oberhausen
 
Mehr über EDV-Programme und Software für das Metallhandwerk finden Sie in der Produkt- und Firmendatenbank www.metall-markt.de unter dem Suchbegriff „Software“.

Informationen zur Softwaremesse gibt es auch unter www.metallsoftware-nrw.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 07-08/2011 Die richtige EDV - auch in Boom-Zeiten

Metallsoftware 2011

Bereits zum neunten Mal zeigen die führenden Hersteller branchenorientierter Lösungen ihre Angebote in den Bereichen CAD, ERP und PPS, moderne Zeiterfassung, integrierte CRM-Lösungen und...

mehr
Ausgabe 12/2011 Branche und Technik im Aufwind

Metallsoftware 2011

Wer sich über die neuen Trends der branchenorientierten Softwarehersteller informieren will braucht nur eine Adresse: die Metallsoftwaremesse des nordrhein-westfälischen Metallhandwerks in...

mehr
Ausgabe 09/2010

Metallsoftware 2010

Kompakte Highlights im 15-Minuten-Takt

Die Messe Metallsoftware in Oberhausen öffnet zum achten Mal ihre Tore. Veranstaltet wird sie vom Fachverband Metall Nordrhein-Westfahlen (NW) im Technologie-Zentrum Oberhausen. „Es gibt keinen...

mehr

METALLSOFTWARE Oberhausen

HiCAD 2012 - Mit den branchenspezifischen Spezialfunktionen für den Glas-, Metall- und Fassadenbau lassen sich raumabschließende Elemente für alle Gebäudearten schnell realisieren. Ob Fenster und...

mehr
Ausgabe 09/2011 Nur Metall ist Programm in Oberhausen

Metallsoftware 2011

Bereits zum neunten Mal zeigen die führenden Hersteller branchenorientierter Lösungen ihre Angebote für metallhandwerkliche Betriebe. Die Metallsoftware 2011 ist dabei ein Marktplatz im besten...

mehr